Gene Keys: Alles Wichtige fĂŒr Dich auf einem Blick + Inspirations-Tools

Diesen Beitrag gibt es auch auf: 🇬🇧English (Englisch)

Dieser Artikel ist optimal fĂŒr dich, wenn du dich komplett neu mit Gene Keys beschĂ€ftigst oder wenn du schon lĂ€nger auf der Reise dabei bist und meine Erfahrungsberichte von den Programmen und den einzelnen Gene Keys lesen möchtest. Ebenso ist der Artikel optimal fĂŒr dich, wenn du hilfreiche Tools und Dokumente, die ich fĂŒr mich kreiert habe und ebenso dir zur VerfĂŒgung stelle herunterladen möchtest.

Gleichzeitig gibt es die Inhalte auf deutsch derzeit nur begrenzt und ich möchte hierzu eine BrĂŒcke bauen und dich ermutigen die Schatztruhe Gene Keys zu öffnen. Sobald wichtige Programme auch auf deutsch verfĂŒgbar sind, erfĂ€hrst du es hier am schnellsten. Ich fĂŒge in meinen Übersetzungen immer die originalen Namen der Gene Keys auf Englisch hinzu, da die Übersetzung oft verfĂ€lscht sein können.

Letzte Aktualisierung: 29.05.2020

Inhaltsverzeichnis
1. Was sind die Gene Keys?
– Kurze EinfĂŒhrung

– Wer ist Richard Rudd?

2. 3 Grundlagen von Gene Keys: Wo solltest du anfangen?
– Das hologenetische Profil
– Das Gene Keys Buch
– Der goldene Pfad
3. Die Kunst der Kontemplation

4. Die Gene Keys Schatzkiste fĂŒr deinen Higher Purpose
– Was war die Gene Key Society?
– Das Delta Programm
– Guides Foundation Programm
– Living Library (Bibliothek)
– Open Community Calls
– Das Ambassador Programme (Botschafter)
5. FAQ – HĂ€ufig gestellte Fragen zu Gene Keys
– Wie hĂ€ngt das Human Design System mit Gene Keys zusammen?
– Kann ich gleichzeitig mit Gene Keys und Human Design beginnen?
6. Alle meine Gene Keys Erforschungen & TagebĂŒcher
7. Hilfsmittel (Tools) von mir fĂŒr Gene Keys (gratis Download)
– Meine handgeschriebene 64 Names of Love Landkarte
– Spektrum des Bewusstseins Grafik
– Meine gefĂŒhrte Meditation – Innehalten, Pausieren & Durchatmen
8. 3 GrĂŒnde, warum ich von Gene Keys begeistert bin
9. Dare to be Divine
10. The Seven Sacred Seals

Was sind die Gene Keys?

Was ist Gene Keys?

Die Gene Keys sind ein lebendiges und magisches System, welche fĂŒr das Selbststudium entwickelt wurden und fĂŒr kleinere Gruppen integriert werden können, um den höheren Lebenssinn zu erfĂŒllen. Die Kraft der Gene Keys liegt in der einzigartigen Selbsterforschung, um unsere eigene wahre Natur des Seins zu entdecken.

Dies wird durch die Integration des individuellen hologenetischen Profils (Der Kompass), das auf deinem Geburtsdatum, deiner Geburtszeit und deinem Geburtsort basiert, den 64 Gene Keys (Die Karte) und dem Goldenen Pfad (Deine Reise) ermöglicht.

Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, in den Gene Keys zu starten. Mein Einstieg in diese Reise begann 2018, nachdem mir ein Freund das Buch (die Karte) empfohlen hatte. Als ich begann, das Buch zu lesen, wuchs mein Interesse, das hologenetische Profil auszufĂŒllen enorm, weil ich bemerkte, dass das Buch von Richard Rudd aus dem Herzen herausgeschrieben ist und alte Weisheit mit den neuesten Entdeckungen der Wissenschaft verbindet.

In Gene Keys dreht sich alles um die Dreifaltigkeit, die der Beyonduality Mission entspricht. Die 64 Gene Keys basieren auf dem Spektrum des Bewusstseins (siehe Bild unten) und enthalten jeweils einen Schatten, eine Gabe, einen Siddhi und eine repressive und reaktive Natur.

Diese Grafik ohne Hintergrundbild in schwarz weiß ist unten in der Inspirations-Tools Sektion in OriginalgrĂ¶ĂŸe inklusive kurze Beschreibung zum kostenfreien Download verfĂŒgbar.

Hier fĂŒr den direkten Vergleich der Überlieferung und Übersetzung die Originalversion auf Englisch. Ich bin persönlich ein Fan davon, mit dem Originalwerk zu arbeiten und bei Herausforderungen schaue ich mir dann die deutsche Übersetzung an.

Wer ist Richard Rudd?

Richard Rudd ist der Erfinder von Gene Keys. Er ist ein preisgekrönter Dichter, Autor mehrerer BĂŒcher und Lehrer. Witzigerweise hatte er ein ganz besonderes Erlebnis im Alter von 29 Jahren (was im Moment auch mein Alter ist – diese „ZufĂ€lle“). WĂ€hrend er die inspirative Übertragung der Gene Keys erhielt, konnte er 3 Tage und 3 NĂ€chte nicht schlafen. Daraufhin dauerte es sieben Jahre, um das grundlegende Buch zu schreiben, das alle 64 Gene Keys enthĂ€lt. Das Buch, dass mein erster BerĂŒhrungspunkt mit dieser Lehre war.

Lese hier ausfĂŒhrlich alles ĂŒber Richard Rudd. Richard Rudd ist sehr aktiv auf YouTube, wo er verschiedene Aspekte der Gene Keys auf eine schöne poetische Weise erklĂ€rt. Die Inhalte auf YouTube sind derzeit nur auf Englisch verfĂŒgbar.

3 Grundlagen von Gene Keys: Wo solltest du anfangen?

Es spielt wirklich keine Rolle, wo du deine Reise mit den Gene Keys beginnst. Am einfachsten ist es, eines der drei folgenden Elemente nÀher zu betrachten.

1. Hologenetisches Profil

Der einfachste Einstieg in die Gene Keys ist der kostenfreie Download deines hologenetischen Profils. Das hologenetische Profil vereinigt astrologische Berechnungen mit einem archetypischen VerstĂ€ndnis der Genetik. Das hologenetische Profil ist in zwölf verschiedenen Sprachen verfĂŒgbar, darunter auch auf Deutsch.

Ein großartiger Start und eine Vertiefung des hologenetischen Profils ist möglich, seitdem Richard Rudd Ende 2019 5 Live-Readings auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen hat. (auf Englisch)

Hier ist eine der Live-Readings von Richard Rudd vom 11.12.2019.

2. Buch – Die 64 Gene Keys

Gene Keys Buch

Das hologenetische Profil allein kann auf den ersten Blick ziemlich komplex wirken. Deshalb ist der zweite Einstieg in die Gene Keys der Kauf des Buches (Deutsch) oder der hörbaren Version „Die 64 GenschlĂŒssel“ (Englisch). Die Kindle-Version des Gene Key Buches ist auch auf Englisch sehr preiswert. Ein großes Dankeschön an Richard Rudd, der das gesamte Material ĂŒber die Gene Keys der Welt so leicht zugĂ€nglich gemacht hat. Wie schon vorher erwĂ€hnt, ist neben dem Buch ist Richard Rudd‘s YouTube-Kanal ein großartiger Einstieg in diese inspirative Lehre, denn hier erklĂ€rt er in Videos schon vieles aus seinem Buch.

3. Der Goldene Pfad

Gene Keys Activation Golden Path

Das gefĂŒhrte Programm von Richard Rudd ist der engagiertere Einstieg in Gene Keys.  Richard Rudd erklĂ€rt alles Schritt fĂŒr Schritt in einem leicht verstĂ€ndlichen Ansatz. Die erste Stufe in den Gene Keys Pfad ist die Aktivierungs-Sequenz, die zweite Stufe die Venus-Sequenz (Venus Sequence), die dritte Stufe die Pearl-Sequenz und die vierte Stufe die Saturn-Sequenz (noch nicht veröffentlicht). Diese vier Sequenzen fĂŒhren dich in das Herz deines hologenetischen Profils und der ganzen Weisheit der Überlieferung.

Das Programm „Deep Dive into Genius“, das erstmals Anfang 2020 eingefĂŒhrt wurde, war der Start im Goldenen Pfad mit der Aktivierungs-Sequenz (Gene Keys Activation Sequence). Die Aktivierungs-Sequenz (Activation Sequence) erschließt die Weisheit deiner Lebensaufgabe (Life’s Work), deiner Evolution, Ausstrahlung (Radiance) und Bestimmung (Purpose). FĂŒr Gene Key Neueinsteiger ist Karte und den Kompass ein optimaler Start. Insgesamt nahmen ĂŒber 1500 Menschen am „Deep Dive into Genius“ teil.

Im Moment ist der Goldene Pfad nur auf Englisch verfĂŒgbar. Sobald der Goldene Pfad auch auf deutsch verfĂŒgbar ist, erfĂ€hrst du es hier am schnellsten.

Die Kunst der Kontemplation

Ein wichtiger Aspekt der Gene Keys Lehre ist Kunst der Kontemplation (The Art of Contemplation). Erst kĂŒrzlich veröffentlichte Richard Rudd sein neues Buch „The Art of Contemplation“, welches derzeit auf Englisch verfĂŒgbar ist. Die Kunst der Kontemplation ist die Kombination aus Pausen (Innehalten) wĂ€hrend des Tages zwischen den einzelnen AktivitĂ€ten und den AktivitĂ€ten. Innehalten könnte mit dem Meditieren vergleichbar sein und Meditationen können hier auch als Innehalten gesehen werden. AktivitĂ€ten hingegen könnten u.a. das Lesen oder Anhören der Gene Keys aus deinem Profils sein, die Teilnahme an den öffentlichen Community Calls und der Austausch deiner Erfahrungen und die Umsetzung des Gelernten im Alltag. Die Verbindung zwischen AktivitĂ€ten und dem Innehalten erschafft die Magie.

„Um zu wissen, was wir wirklich sind, mĂŒssen wir ĂŒber den Verstand hinausgehen. Das ist der Sinn von ‚Die Kunst der Kontemplation‘. Paradoxerweise beginnt fĂŒr viele von uns die Kontemplation als eine Form des „Verlernens“, da wir unser Vertrauen auf unseren Intellekt loslassen und uns fĂŒr neue Wege des Bewusstseins in uns selbst öffnen.“ – Richard Rudd

Dadurch ist es dir spielerisch möglich deine Schattenmuster aufzudecken und deine Schattenmuster zu entschÀrfen, damit du deine GlaubenssÀtze auf Erfolg ausrichtest und integrierst.

Hier ist ein großartiges EinfĂŒhrungsvideos ĂŒber die Kunst der Kontemplation.

Teil 1 – Harvesting Pauses

Die Gene Keys Schatztruhe fĂŒr deinen Higher Purpose

Was war die Gene Key Society?

Gene Keys Society

Letztes Update am 03.04.2020: Die Gene Key Society ist jetzt weitergeleitet auf die offizielle Webseite. Sehr vieles aus der Gene Key Society; das Ambassador Programme, das Delta Programm und ein neues Community Forum ist bereits auf GeneKeys.com implementiert. 

Die Gene Key Society war das Herz der Community und ist jetzt Teil der offiziellen Gene Keys Webseite. Sie kann als ein Gemeinschaftsnetzwerk betrachtet werden. Sie umfasste u.a. ein Forum, lokale Gruppen, die Living Library (Bibliothek) und das Ambassador Programme (Botschafter).

Die Gene Key Society war das Herz der Community und wird nun als Teil der offiziellen Gene Keys Website eingerichtet, um eine vereinfachte Anlaufstelle fĂŒr Gene Keys zu haben.

Das Delta-Programm

Delta Fellowship

Das Delta-Programm ist ein leuchtendes Spiel höheren Bewusstseins. Dieses Gene Keys Programm ist eine völlig neue Erfahrung in unserem kollektiven Bewusstsein. Im Augenblick warte ich auf den Start meiner zweiten Delta-Runde. Das Delta-Programm ist eine 7-wöchige Reise mit 7 Teilnehmern.

Jede Woche betrachtet ein Reisender einen festen Gene Key und ist mit einem der sechs Reisenden verbunden, wĂ€hrend ein einzelner Reisender pro Woche keinen zugewiesenen Partner hat und in dieser Woche eine ganz besondere Rolle spielt. Das Delta-Programm ist eine große Verpflichtung gegenĂŒber der gesamten Gruppe.

Du kannst im Delta-Programm auch als Neueinsteiger teilnehmen, was wahrscheinlich eine einzigartige Erfahrung fĂŒr dich ist. Wie alle Programme, gibt es dieses Programm derzeit nur auf Englisch. Sobald das Programm auch auf deutsch verfĂŒgbar ist, erfĂ€hrst du es hier am schnellsten.

Im April 2020 habe ich meine erste Delta-Runde absolviert. Hier gelangst du zu meinem persönlichen Tagebuch und Erfahrungsbericht.

Update 21.05.2020: Die nÀchste Delta-Runde ist jetzt offen. Mehr Informationen dazu hier.

Guides Foundation Programme

Das Guides Foundation Programme richtet sich an Gene Keys Reisende, die Neueinsteiger professionell beim Lesen des hologenetischen Profils unterstĂŒtzen möchten, die Studiengruppen fĂŒr das Einsteigerprogramm “ Aktivierungs-Sequenz “ organisieren möchten und es ist ebenso fĂŒr Reisende gedacht, die die Kunst der Kontemplation beherrschen möchten. Außerdem ist das Guides Foundation Programme nun eine Voraussetzung fĂŒr das Ambassador Programme.

Living Library (Bibliothek)

Ab April 2020 ist die Living Library auf der offiziellen Gene Keys Webseite zu finden. Die Living Library kann ein optimaler Einstieg in dein hologenetisches Profil sein, denn die Gene Keys Living Library enthĂ€lt die Weisheit aller 64 Gene Keys. Man könnte sie neben dem offiziellen Buch als die Suchmaschine fĂŒr diese Lehre betrachten. Du findest alles ĂŒber die Codon Ringe, das I Ching, Astrologie, die Programmierpartner, das Integral Human Design und den Dream Arc.

Offene Community Calls

Jede Woche und jeden Monat ist es möglich, zusammen mit anderen Gene Keys Reisenden an offenen Community Calls teilzunehmen, um die eigene Reise zu vertiefen und andere Gene Keys Reisende kennenzulernen. Ich habe bereits an mehreren Community Calls teilgenommen und es hat mir sehr gefallen, deshalb empfehle ich diese Möglichkeiten. Die Community Calls sind gratis, und die meisten davon finden ĂŒber ZOOM statt. Auf deutsch findet jeden 2. Montag im Monat ein Community Call bei Jasmin Schoch statt. Dieser Community Call ist kostenfrei und ich bin dort auch hin und wieder anwesend.

Ambassador Programme (Botschafter)

Das Ambassador Programme richtet sich an diejenigen, die die Überlieferung der Gene Keys ernst nehmen und sich verpflichtet fĂŒhlen, als Katalysator in der Rolle zu fungieren, die Weisheit der Gene Keys Übermittlung weiterzugeben. Seit 2020 ist das Guides Foundation Programm eine Voraussetzung, um Teil des Ambassador Programme zu sein. Dazu ist fĂŒr die Teilnahme am das Ambassador Programme eine 18 Monate Kontemplation an den Gene Keys eine weitere Voraussetzung. Mit dem neuen Guides Foundation Programme gibt es vielleicht hier in naher Zukunft hier Anpassungen. Ich halte dich auf dem Laufenden.

FAQ – HĂ€ufig gestellte Fragen zu Gene Keys

Wie hÀngt das Human Design System mit Gene Keys zusammen?

Das Human Design System wurde 1992 von Alan Robert Krakower unter dem Pseudonym Ra Uru Hu entwickelt. Richard Rudd war ein aktiver Lehrer fĂŒr Human Design und hatte das GefĂŒhl, dass etwas Neues, Magischeres und Wunderbareres aus dem Human Design System erblĂŒhen kann. Also entschied er sich, die großen Bausteine des Human Design Systems als wesentlichen Bestandteil des Gene Keys Systems einzusetzen. Ich persönlich befasse mich nicht mit Human Design, hatte aber grundlegende Readings von Gene Keys Mitgliedern. FĂŒr mich ist Human Design strukturierter und geschĂ€ftsorientierter, und Gene Keys ist intuitiver und beziehungsorientierter. Beide Systeme verwenden die gleichen 64 Hexagramme und verwenden auch sehr Ă€hnliche Formulierungen fĂŒr die 64 „SchlĂŒssel“, aber die ErklĂ€rungen, wie dich dein genaues Profil inspiriert, sind völlig unterschiedlich.

Kann ich gleichzeitig mit Gene Keys und Human Design beginnen?

Sind diese beiden Selbsthilfesysteme gut geeignet, um damit gleichzeitig zu beginnen? Ich empfehle unbedingt mit Gene Keys als Grundsystem zu beginnen, denn es ist super komprimiert und auf ein liebevolles Leben voller Licht und Dankbarkeit eingestellt. Gleichzeitig ist das Human Design strukturierter, aber die Empfindung beim Betrachten fĂŒhlt sich eher fragmentiert an. Ich habe auch keine Ressourcen mit großer Resonanz und keine offizielle Website gefunden, weil es wirklich weit verbreitet ist. Mein Vorschlag ist, sich der Grundlagen des Human Design bewusst zu sein, denn in der Gene Keys Community gibt es viele, die in der Vergangenheit Human Design gelehrt haben und sich jetzt aktiv mit Gene Keys beschĂ€ftigen. Diese Menschen geben gerne Anregungen zum grundlegenden Human Design Chart. Human Design und Gene Keys zur gleichen Zeit ist definitiv ein ĂŒbertriebenes Engagement, da Human Design und Gene Keys sehr viele Informationen beinhalten. Und durch die Betrachtung der Gene Keys wirst Du passiv die Grundlagen des Human Design kennen lernen.

Wie verbinden Gene Keys Menschen mit den gleichen Gene Keys?

Oft können Menschen mit gleichen Gene Key deine innere Wahrheit und Kommunikation mit mehr Klarheit verstehen, wÀhrend andere deine Lebenserfahrungen nicht in diese Tiefe begreifen. Das liegt daran, dass diese Menschen eine stÀrkere genetische Beziehung zu deinen eigenen Gene Keys und den Themen im Leben haben. Dieser Effekt ist am StÀrksten, wenn Menschen die gleichen Gene Keys in den exakten SphÀren der Aktivierungssequenz, der Venus- oder der Perlensequenz teilen.

Wie wirst Du Mitglied bei Gene Keys?

Es gibt keine Mitgliedschaft bei Gene Keys von Richard Rudd. Du kannst ein gratis Profil erstellen, das Buch und die Programme des Goldenen Pfades kaufen. FĂŒr Fragen und DiskussionsbeitrĂ€ge kannst du dich mit der Gemeinschaft in Verbindung setzen. Es gibt ein Forum auf der offiziellen Gene Keys Website und der offiziellen und aktive Facebook-Gruppe ‚Gene Keys Global‚, in denen alle aktiven Reisenden und Mitwirkenden des Gene Keys-Systems zu finden sind.

Wie finde ich meine menschlichen Gene Keys heraus?

Um deine menschlichen Gene Keys herauszufinden, musst du deinen Geburtsort/Stadt, deinen Geburtstag und deine Geburtszeit und optimal auch deine genaue Geburtszeit kennen. Gleichzeitig solltest Du, wenn Du deine genaue Geburtszeit nicht kennst, nicht beunruhigt sein, denn Du wirst mit den Gene Keys in Resonanz treten, mit denen Du sowieso in Resonanz treten brauchst.

Wie erhalte ich das gratis hologenetische Profil von Gene Keys?

Besuche die offizielle Gene Keys Website und fĂŒlle deine Daten fĂŒr dein persönliches hologenetisches Profil aus. WĂ€hle dazu die deutsche Sprache aus, falls dir deutsch angenehmer ist. Ich empfehle aber das Profil auf Englisch.

Wie liest man die Gene Keys?

Jeder Gene Key kann im offiziellen Buch und in den von Richard Rudd erstellten Audios betrachtet werden. Erweitere auch deine Weisheit, indem du die ersten beiden freien Schritte des Goldenen Pfades hier beginnst.

Wie verwendet man die Gene Keys?

Die Gene Keys sind dazu da, intuitiv angewendet zu werden, denn es ist ein magisches System. Manchmal öffne ich zufĂ€llig Seiten des Buches und beginne, genau diesen Gene Key zu lesen. Dieser einfache Ansatz erweitert immer meine Klarheit und mein Bewusstsein. Es ist auch sehr empfehlenswert, nicht in der Mitte des Buches mit dem Lesen eines Gene Keys aufzuhören. Lese eine Gene Key immer komplett vom Schatten zum Siddhi, denn dann hast du das tiefste VerstĂ€ndnis fĂŒr die Beziehung zwischen dem Schatten, der Gabe und dem Siddhi.

Woher kommen die Gene Keys?

Die Gene Keys sind ein integriertes intuitives System, das von Richard Rudd entwickelt wurde. Bausteine der Gene Keys sind das I Ching (Buch der VerĂ€nderungen), das Human Design System, Astrologie (Rolle der Astrologie bei den Gene Keys), unsere menschliche Genetik und die antike Weisheit der kausalen Ebene / des kausalen Körpers und der fĂŒnften Dichte (5D). Im Glossary of Empowerment findest du dazu mehr Details.

Was bedeutet ‚Kommunion‘ in Gene Keys?

Das Siddhi der 45. Gene Key ist Kommunion, wĂ€hrend Zusammenspiel (Synergy) die Gabe und Dominanz der Schatten ist. Um Kommunion wirklich zu verstehen, dĂŒrfen wir die direkte Beziehung mit der Gabe des Zusammenspiels betrachten. Zusammenspiel ist der Weg von Hierarchie zur Heterarchie. Auch heute noch werden wir ĂŒberall auf der Welt von hierarchischen Systemen beherrscht. Heterarchie bedeutet, dass jeder einzelne Mensch sich der Bestimmung seiner Seele bewusst ist und aus allen Zellen heraus weiß, dass die Menschheit ein einziger Organismus ist. Die Kommunion kann als ein Stadium betrachtet werden, in dem die Menschheit selbstlos diese Wahrheit eines einzigen Organismus verkörpert, in dem jeder seinen höheren Lebenssinn verkörpert. Wenn man zum Beispiel ĂŒber Bienenvölker nachdenkt und darĂŒber, wie sie immer in Gemeinschaft und Zusammenspiel funktionieren, hast du einen kurzen Einblick, wie die Menschheit an einem Punkt in der Evolution harmonisch zusammenarbeiten wird.

Alle meine persönlichen Gene Keys Erforschungen & TagebĂŒcher

Seit 2020 habe ich mich dankbar dafĂŒr entschieden, meine inneren Gene Keys Erkundungen zu dokumentieren. Die folgenden Artikel geben dir einen tieferen Einblick in die Gene Keys Lehre, und meine Artikel inspirieren dich dazu, deine eigene innere Wahrheit zu erforschen. Gleichzeitig beschloss ich, Gene Keys TagebĂŒcher als Teil meines inneren und Ă€ußeren Engagements fĂŒr eine neue Welt der Symbiosen und Synthesen zu fĂŒhren.

DEEP Dive into Genius (Aktivierungs-Sequenz)

1/4 Teil des Deep Dive into Genius: Mein Lebenswerk Tagebuch

2/4 Teil des DEEP Dive into Genius – Evolution & Durchbruch

3/4 Teil des DEEP Dive into Genius – Ausstrahlung & StabilitĂ€t

4/4 Teil des DEEP Dive into Genius – Bestimmung

Erfahrungen & Artikel mit individuellen Gene Keys

22. Gene Key (Gnade – LiebenswĂŒrdigkeit – Ehrlosigkeit)

36. Gene Key (MitgefĂŒhl – Menschlichkeit – Turbulenzen)

Hilfsmittel (Tools) von mir fĂŒr Gene Keys (gratis Download)

Meine handgeschriebene 64 Names of Love Landkarte fĂŒr Gene Keys

64 Names of Love

Hier findest du meine persönliche Landkarte, mit der du deinen Higher Purpose zwischen den 64 Gene Keys mit Klarheit in dein hologenetisches Profil auf einer ganz neuen Ebene beobachten kannst.

WĂ€hrend ich im letzten Oktober tiefer in den Goldenen Pfad eintauchte, fand ich heraus, dass die 64 Names of Love in einem der spĂ€teren Programme von Richard Rudd (Dare to be Divine) dokumentiert sind, und ich fand die grundlegende Map toll! Gleichzeitig hatte ich das GefĂŒhl, dass mir irgendetwas fĂŒr meinen Higher Purpose fehlte. Also habe ich eine handgeschriebene Version der 64 Names of Love erstellt, einschließlich aller Gene Keys im Detail. Das Dokument eignet sich perfekt zum Ausdrucken oder zur Online-Verwendung. Ich habe eine horizontale und eine vertikale Version erstellt, je nach deinen BedĂŒrfnissen.

đŸ’„ Hier unter diesem Text, findest du die Möglichkeit, dir diese 3 exklusiven Dateien (2x Querformat) + (x1 Hochformat), beide im PDF-Format zu sichern. Derzeit nur auf Englisch verfĂŒgbar. Schreibe gerne in die Kommentare, wenn du dir eine deutsche Variante wĂŒnschst. Der Google Drive Ordner hat ebenfalls viele neue weitere Ressourcen fĂŒr dich.

✅ Bedeutung der 64 Names of Love Landkarte fĂŒr Gene Keys đŸ§©

Die Landkarte der 64 Names of Love ist eine technische ErklĂ€rung der Gene Keys aus der Perspektive des I Ging. Richard Rudd erklĂ€rte dies im Vor-Orientierungsteil des Programms „Dare to be Divine“, der leicht verstĂ€ndlich ist.

Es gibt 4 primĂ€re Gene Keys (1), (2), (63), (64), und die anderen sechzig Gene Keys, die sich von diesen 4 PrimĂ€ren ausbreiten. Die (1) + (2) bilden eine Familie, und die (63) + (64) bilden eine Familie. In diesem Fall werden (1) + (2) und (63) + (64) auch als Programmierpartner bezeichnet. Von diesen 4 PrimĂ€ren verteilen sich 12 Mysterien. Jeder PrimĂ€re enthĂ€lt 3 Mysterien, die miteinander verwandt (eine Familie) sind. Diese 3 Mysterien sind auch eine Familie zu den oben genannten PrimĂ€ren. Von diesen 12 Mysterien verteilen sich 48 Letters (Buchstaben). Jedes Mysterium beinhaltet 4 Letters (Buchstaben), die miteinander verwandt (eine Familie) sind. Sie sind auch eine Familie zu dem oben genannten Mysterium und dem darĂŒber liegenden primĂ€ren Gene Keys.

🧐 Was habe ich auf meiner Karte der 64 Names of Loves entdeckt? đŸ§©

Ich wendete den Gene Keys Stil von Richard Rudd an, spielte wie ein Kind und dachte offen darĂŒber nach. Ich fand heraus, dass zum Beispiel der Schatten der Verbannung (Dislocation) (2), KomplexitĂ€t (Complexity) (23), Sucht (Addiction) (24) und Egoismus (Selfishness) (27) fĂŒr mich persönlich eine engere Beziehung zueinander haben. WĂ€hrend ich in meinem Leben Dinge tat, die zu komplex (23), suchterzeugend (24) und egoistisch (27) waren, geriet ich in einen tieferen Zustand der Verbannung (Dislocation) (2). Heute entdeckte ich immer öfter, dass ich meine Gaben einfacher (Simplicity – 23), menschlich liebevoll (Altruism – 27) und erfinderisch (Invention – 24) auslebe, was zu einer Orientierung (Orientation – 2) in meinem Leben fĂŒhrt. So ist es ganz einfach, den Kontext von dem PrimĂ€rschlĂŒssel (2. Gene Keys) und den 3 Mysterien (23), (24) und (27) dieses PrimĂ€rschlĂŒssels zu beobachten.

FĂŒr mein eigenes VergnĂŒgen fĂŒgte ich in meiner Landkarte die Programmierpartner hinzu. Ich fĂ€rbte meine individuellen Gene Keys aus meinem hologenetischen Profil ein. Außerdem fĂŒgte ich sogar alle Codon-Ringe und Chakren fĂŒr jeden Gene Key ein. Gehe mit dieser Landkarte kreativ um und teile mir deine Erfahrungen mit.

Spektrum des Bewusstseins Grafik

Klicke unten auf den Button, um zwei Dokumente direkt aus der Google Drive hochauflösend herunterzuladen.

Download (PDF)

Ich habe fĂŒr das Spektrum des Bewusstseins keine verfĂŒgbare Variante auf deutsch gefunden (neben dem Buch), deshalb habe ich eine eigene Grafik mit der deutschen Übersetzung aus dem Buch erstellt. Ich bin ein großer Fan mit dem Originalwerk zu arbeiten und empfehle immer auch zu schauen, welches Wort sich neben dem Deutschen im Englischen zeigt. Hier passiert es öfters, dass die Original Überlieferung nicht 1:1 in anderen Sprachen ankommt. Im Google Drive Ordner habe ich meine Grafik auf deutsch und ebenso die englische Grafik gelegt. Viel Spaß beim Verwenden.

Urheberrechte aller Dokumente

Die Nutzung der Gene Keys Dokumente ist kostenfrei. Die Weitergabe und Verlinkung zu diesem Blog-Artikel, wĂ€hrend die Dokumente fĂŒr Projekte verwendet werden, ist sehr willkommen. Damit hilfst du mir, meine Vision von Liebe und Frieden weiter zu verbreiten.

Ich freue mich zu dienen. 💜

Meine gefĂŒhrte Gene Keys Meditation – Innehalten, Pausieren & Durchatmen

Mitte Februar 2020 veröffentlichte ich meine erste Meditation, die an die Kunst der Kontemplation (The Art of Contemplation) angelehnt ist.

Höre meine Meditation auf YouTube an. Viel Spaß beim Entspannen und Pausieren.

3 GrĂŒnde, warum ich von Gene Keys begeistert bin

DNA Gene Keys

Grund 1 – Die Lehre verbindet SpiritualitĂ€t und Wissenschaft mit Poesie

Gene Keys von Richard Rudd ist ein System, das sehr tiefgreifend und mit viel Freude verbunden ist. Richard Rudd‘s Schreibstil ist sehr poetisch, und sein ruhiger und herzlicher Rhythmus in Videos auf YouTube oder dem Online-Programm öffnet das Herz der Menschen auf magische Weise. Durch Gene Keys habe ich viel umfassendere Einblicke in mein persönliches Leben gewonnen, die ich mehr und mehr in meinen Alltag integriere. Ich liebe es, dass diese Lehre SpiritualitĂ€t und Wissenschaft auf eine harmonische und gleichzeitig einfache Art und Weise verbindet.

Grund 2 – Gene Keys ist ein System fĂŒr ein tiefes universelles VerstĂ€ndnis

Wie ist es möglich, etwas Unbeschreibliches zu beschreiben? Richard Rudd hat dies in seinem Meisterwerk erreicht! Die innere Welt in dieser Übertragung geht in Resonanz mit meiner einzigartigen Wahrheit. DarĂŒber hinaus werden Spiel und Spaß miteinander verbunden, so dass das Wissen und die Erkenntnisse bestmöglich in den Alltag integriert werden können.

Grund 3 – Gene Keys ist eine Überlieferung von Liebe und Licht

In meinem Leben ist es immer wichtiger geworden, alles mĂŒhelos und mit Leichtigkeit zu tun und dem Leben keine Ziele oder Wege aufzuzwingen, was zu einem begrenzten Selbst fĂŒhrt. Dieses System ĂŒbersetzt das Spiel des Lebens wunderbar in eine facettenreiche Art und Weise von Liebe und Licht. Ich fĂŒhle mich hier sicher und zu Hause. Das Leben selbst ist lebendig und mĂŒhelos, und die Natur weiß genau, wohin sie gehen muss. Auch im Körper eines Menschen sind wir Teil der Natur und dĂŒrfen sie respektieren. Das Werk von Richard Rudd schĂ€tzt die Natur der Wirklichkeit zutiefst und bringt hochfrequente Lehren mit AuthentizitĂ€t in die Welt.

Zum Abschluss beschloss ich, eine kurze EinfĂŒhrung in die beiden intensiven Programme zu geben, die ich 2019 durchgefĂŒhrt habe: Dare to be Divine (Wage es, göttlich zu sein) und The Seven Sacred Seals (Die sieben heiligen Siegel).

Dare to be Divine

Dare to be Divine

Dare to be Divine ist eine mystische Gene Keys Reise zu deinem inneren Wesen.

FĂŒr mich sind die Aktivierungs-, Venus- und Pearl-Sequenz die Grundlagen, um unsere Genetik auf eine verfeinerte Weise zu verstehen, und es hat mir in praktischer Hinsicht sehr geholfen, meine eigenen Schattenmuster bei der Arbeit zu beobachten. Je mehr ich von der Aktivierung zur Pearl ĂŒberging, desto magischer wurde die Übermittlung. Das hat mich wirklich erstaunt, und ich verstand mich auf einer ganz neuen Ebene. Der goldene Pfad enthĂŒllte meine Vergangenheit, die ich bereits reflektiert hatte auf eine neue Weise, und im Nachhinein war die Genauigkeit meiner eigenen Reise unglaublich.

Deshalb begann ich, Dare to be Divine. FĂŒr mich zeigt der Kurs die Zukunftswahrscheinlichkeiten unserer universellen Liebe und unseres wahren Selbst auf. Gleichzeitig ist es nicht superleicht, mit allem in Resonanz zu treten, wie es auf dem Goldenen Pfad ist, der weit entfernt von dem gegenwĂ€rtigen Leben ist, das wir fĂŒhren. Aus diesem Grund ist es wichtig, Dare to be Divine aus einer spielerischen Perspektive zu betrachten. Es scheint ein Programm zu sein, der fĂŒr sehr aufgeschlossene und hochbewusste Wesen gedacht ist, die in der Lage sind, die praktische Anwendbarkeit des Dare to be Divine Material zu sehen.

WĂ€hrend ich den Kurs von Richard Rudd besuchte, ĂŒberprĂŒfte ich auch die Beziehung zwischen meinem eigenen hologenetischen Profil und den 64 Names of Love. Das half mir, die Lehre auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Der Lehrstoff in Dare to be Divine ist bewusstseinserweiternd und die Geschichten sind wie immer großartig.

The Seven Sacred Seals

The Seven Sacred Seals

The Seven Sacred Seals war bei weitem das verrĂŒckteste Buch und der verrĂŒckteste Online-Kurs, den ich je gekauft habe. Nachdem ich das Buch gelesen, einige der Anrufungen gemacht und eine starke Resonanz erzielt hatte, bestellte ich den Online-Kurs. Ich habe mich in den letzten 3 Jahren bereits sehr intensiv mit vergleichbaren Themen beschĂ€ftigt und bin bei Seminaren in ekstatische ZustĂ€nde geraten, bevor ich diese Übertragung entdeckte. Ich wusste, welche höheren BewusstseinszustĂ€nde möglich sind. Dennoch war ich immer noch vom Material The Seven Sacred Seals, insbesondere von den Anrufungen, die Richard Rudd sprach, ĂŒberwĂ€ltigt. Gleichzeitig ist dieses Material die einzige Übermittlung von Richard Rudd, bei der ich vorsichtig bin, es anderen zu empfehlen, denn die Menschen dĂŒrfen dafĂŒr bereit sein.

Ich habe keine Ahnung, warum, aber diese Übermittlung The Seven Sacred Seals ist das eigentliche Kunstwerk fĂŒr höhere Bewusstseinsebenen. Wenn du diesen Artikel bis zum Ende liest, könnte das Material The Seven Sacred Seals fĂŒr dich sein.

FĂŒhle dich frei, deine Erfahrungen mit den Gene Keys unten zu kommentieren. Alle Fragen werden von mir persönlich beantwortet. Ich freue mich auch ĂŒber RĂŒckmeldungen zur weiteren Verbesserung dieses Artikels.

Vielen Dank fĂŒrs Lesen.

Danke an alle Reisenden! đŸ„°

Alles Liebe,

Dominik

Dominik Porschehttps://beyonduality.com/about-me/
Hallo, schön, dich hier zu sehen. Ich bin Dominik, lebe auf Zypern, bin 29 Jahre jung, Gene Keys Enthusiast, Bewusstseinsforscher, herzoffene und spirituelle Inspiration fĂŒr mich und mein Umfeld. Ich begleite dich auf einer freudvollen und mutigen Reise, um deine Lebensaufgabe zu entdecken und zu verkörpern. Meine grĂ¶ĂŸte Vision ist es, auf der Erde eine entscheidende und inspirierende Rolle bei deiner kollektiven inneren Transformation in deinem Higher Purpose zu spielen. Und um dies zu verwirklichen, springe ich jeden Tag erneut ins Wasser und erinnere mich ein StĂŒck mehr an das was ich schon bin.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein