Human Design vs. Gene Keys – Was studieren und meistern?

Diesen Beitrag gibt es auch auf: 🇬🇧English (Englisch)

Immer wieder kommen Fragen nach dem Unterschied zwischen Gene Keys und Human Design auf. Dieser Artikel bietet einen neutralen Raum für eine harmonische Koexistenz von Gene Keys und Human Design. Ich persönlich beschäftige mich derzeit intensiver mit den Gene Keys von Richard Rudd, und ich habe leichte Grundkenntnisse in Human Design.

In diesem Artikel berichten auch Andere über den Unterschied zwischen Human Design und Gene Keys. Somit hast du alle relevanten Sichtweisen zu diesem Thema.

Jetzt könntest du dich vielleicht fragen: Was ist Human Design? Was sind die Gene Keys? Wie ist Human Design im Vergleich zu Gene Keys? Sind die beiden Systeme komplementär zueinander? Kann ich beide Systeme gleichzeitig studieren und lehren? Was sind die Vor- und Nachteile beider Systeme?

Was ist Human Design?

Ich bin immer daran interessiert zu lernen und zu verstehen, warum sich Menschen in ein System wie Human Design oder Gene Keys verlieben. Deshalb habe ich meine Forschung so weit wie möglich durch meine engen Expertenbeziehungen, meine persönlichen Leseerfahrungen und Online-Recherchen betrieben.

Ohne ein Fundament kann man kein stabiles Haus bauen. Beginnen wir also mit den Grundlagen für Neuankömmlinge.

Viele Menschen kennen den beliebten Persönlichkeitstest ’16 Personalities‘. Hier hast du Zugang zu deinem Persönlichkeitstyp aus 16 Persönlichkeitsmöglichkeiten. Um auf deinen Persönlichkeitstyp zuzugreifen, musst du kostenlos an dem Online-Test teilnehmen, der wie folgt aufgebaut ist.

Human Design Persönlichkeitstest

Das Human Design System arbeitet nicht wie 16 Personalities mit einem voreingestellten Test oder Fragen. Dein personalisiertes Testergebnis wird astrologisch mit deinem Geburtstag, Geburtsort (wird nur für die richtigen Zeitzonen verwendet) und der genauen Geburtszeit berechnet.

Human Design

In meinem Leben war ich lange Zeit sehr kritisch und skeptisch gegenüber Astrologie, Planeten und Geistführern gewesen, und vielleicht bist du auch einer der Skeptiker. Ich glaube, es ist großartig, ständig selbstkritisch zu und gleichzeitig offen zu sein für die Ergebnisse jeder Art von System, das Einzelheiten darüber verrät, wer man ist und wer man eines Tages sein wird. Nach meiner Erfahrung ist das Leben keine einseitige Vorgabe.

Human Design wurde erstmal 1992 von Ra Uru Hu entwickelt. Dieses System ist eine großartige Möglichkeit, deine Weltsicht für dich selbst und andere zu erweitern, wenn es mit einem ehrlichen, fürsorglichen und liebevollen Ansatz eingesetzt wird.

Human Design wird in vier Designtypen unterteilt: Generatoren, Manifestoren, Projektoren und Reflektoren. Wenn wir die Testergebnisse von 16 Personalities lesen, sind die Ergebnisse selbsterklärend und es gibt keine Charts zu lesen. Human Design ist um einiges tiefgründiger. Im System geht es um Erziehung, Beziehungen, Geld, Träume, Geschichte und Zukunft.

Als Beispiel hier ein mögliches Human Design Chart, nachdem du deine astrologischen Daten ausgefüllt hast.

Human Design Chart

Auf der linken Seite *Dein Human Design Chart* befinden sich die rot gefärbten ‚Design‘-Informationen und auf der rechten Seite die blau gefärbten ‚Persönlichkeits‘-Informationen. Die Informationen am Anfang sind die 1-64 Hexagramme des I Ging und die Zahlen von 1 – 6 sind die Linien, zum Beispiel 1.2, 2.2 oder 19.6. In der Mitte sind die neun Zentren, vom Wurzel-Chakra (Erdung) zum Kronen-Chakra (spirituell) und die Verbindung zwischen den neun Zentren in rot oder schwarz sind die Kanäle.

Ich muss sagen, dass viele meiner persönlichen Readings des Human Design Charts in der Art, wie ich mich ausdrücke, sehr präzise waren. Gleichzeitig bleibt ein Teil meines höheren Selbst selbstkritisch, während ich meinem physischen Verstand der Ego-Struktur nicht zu viel Energie gebe. Ich gab meine Erfahrungen und den aktuellen Status quo ehrlich wieder, und wann immer mir ein professioneller Reader einen Einblick in mein persönliches Chart gab, war es erstaunlich präzise.

Human Design Buch: Human Design Buch jetzt bestellen

Was sind die Gene Keys?

Wie sind die Gene Keys im Vergleich zum Human Design?

Gene Keys ist ein magisches System für deine höhere Bestimmung, das 2002 von Richard Rudd entwickelt wurde. Die Gene Keys sind ziemlich neu im Vergleich zu Human Design, das erstmals 1992 veröffentlicht wurde.

Gene Keys und Human Design verwenden beide die gleichen astrologischen Mechanismen um dein persönliches hologentisches Profil zu berechnen.

Hier ist ein Beispiel für das hologenetische Profil von Gene Keys.

Gene Keys Profil

Das hologenetische Profil der Gene Keys unterscheidet sich sehr viel vom Human Design Chart. Statt im Human Design neun Zentren, verwendet Gene Keys elf Sphären. Auf der offiziellen Website gibt es derzeit drei verschiedene Sequenzen zum Selbststudium (Aktivierung – grüne Sphären, Venus – rote Sphären und Perle – blaue Sphären). In jeder Sphäre befindet sich auch ein Hexagramm von 1-64 und eine Linie (1-6). Im hologenetischen Profil kannst du sehen, dass jede Sphäre ein anderes Lebensthema hat. Die oberste grüne Sphäre ist zum Beispiel die Sphäre des Lebenswerkes. Das Hexagramm 60 der Sphäre des Lebenswerkes handelt vom Schatten der Begrenzung (Limitation), der Gabe des Realismus (Realism) und der Siddhi der Gerechtigkeit (Justice), und die Linie 3 ist der Veränderer (Changer). Hier verwendet Human Design das Selbst und das nicht Selbst, und Gene Keys verwendet Schatten, Gabe und Siddhi.

Für weitere Einzelheiten und wie man in Gene Keys beginnt, lese meinen ausführlichen Artikel über Gene Keys hier.

Gene Keys Buch: Die 64 Genschlüssel (Gene Keys) jetzt bestellen

Wie ist Human Design im Vergleich zu Gene Keys?

Wir haben bereits festgestellt, dass beide Systeme das chinesischen I Ging und seine 64 Hexagrammen verwenden, einem uralten universellen System, das heute überall in Kunst, Musik, Natur und Wissenschaft zu finden ist. Beide Systeme verwenden ebenfalls die 6 Linien und dieselbe Planetenkonstellationen.

Gene Keys und Human Design verwenden ähnliche aber doch unterschiedliche Beschreibungen und Sprachwissenschaften für das Verständnis der 64 Hexagramme und der 6 Linien. In Gene Keys werden die 64 Hexagramme in Schatten, Gabe und Siddhi und in Human Design in Selbst und Nicht-Selbst beschrieben.

Bei Gene Keys dreht sich alles um die Sphären und das hologenetische Profil, wie die Sphären mit den Linien und den Rollen des Schattens, der Gabe und der Siddhi, die in jedem Hexagram eingebettet sind miteinander interagieren. Im Human Design dreht sich alles um die neun Zentren, das Selbst und das Nicht-Selbst, und wie die neun Zentren durch die Kanäle miteinander interagieren.

Bei Gene Keys im Vergleich zu Human Design geht es um deine höhere Bestimmung (Higher Purpose), während es beim Human Design vorwiegend darum geht, Talente zu erkennen, Individualität zu entfalten und Integrität zu leben. Bei beiden Systemen geht es um Elternschaft, Beziehungen, Wohlstand, Träume, Geschichte und Zukunft.

In Gene Keys gibt es keinen spezifischen Designtyp. In Human Design verglichen mit Gene Keys gibt es die vier Designtypen Generator / Manifestor / Reflektor / Projektor, die mechanisch um die 12-Line-Typen herum aufgebaut sind.

Drei der 12-Line-Typen sind zum Beispiel 1/3 – 6/2 oder 5/1. In beiden Systemen findest du dieselben Hexagramme und Linien. Wenn bei dir eine 55.6 im Human Design steht, steht diese 55.6 auch bei dir in Gene Keys. Man kann also ein Human Design Chart anschauen und kennt auch die Details des Gene Key Profils und umgekehrt, denn sie nutzen dieselben Mechanismen zum Lesen des menschlichen Bewusstseins.

Was ich an Gene Keys liebe, ist, dass Richard Rudd auch die natürliche Weisheit von Human Design in Gene Keys mit eingebunden hat, denn Richard Rudd hat sich intensiv mit Human Design beschäftigt, bevor er Gene Keys entwickelte.

Einer der großen Unterschiede, den ich spürte, der mir aber erst bewusst war, als andere ihre Erkenntnisse darüber teilten, ist, dass Gene Keys eine eher weibliche Übertragung und Human Design eine eher männliche Übertragung ist. Gene Keys verwendet das Konzept der Trinitäten (Schatten, Gabe und Siddhi) und Human Design das Konzept der Dualitäten (Selbst und Nicht-Selbst). Dies ist eine sehr wichtige Tatsache, die nicht geleugnet werden darf.

In meinem Blog Beyonduality dreht sich im Grunde alles um die Essenz der Trinitäten, indem das Herz über den Verstand gestellt ist und wir aus dem Herzen agieren. Dies ist das Handeln aus deiner intrinsischen Intelligenz und Verständnis, anstatt dem Intellekt die Entscheidungskraft zu übergeben.

Wir können dies auch leicht an der Tatsache erkennen, dass Human Design die Persönlichkeit in vier Hauptdesigns unterteilt: Manifestor, Generator, Reflektor und Projektor. Du kannst nur einer von diesen vier Designtypen sein, es handelt sich also um ein Konzept der Dualität. In der Dualität ist immer eine Trennung und in der Trinität ist immer eine Vereinigung. In Gene Keys ist jedes hologenetische Profil einzigartig. Tendenzen für deinen Persönlichkeitstyp finden sich innerhalb der 6 Linien und der 11 Sphären. Hier ist alles andere deiner Vorstellungskraft überlassen.

Was andere über Human Design und Gene Keys sagen 

Ich beschloss, alle Aussagen anonym zu machen. Das sind alles Aussagen, die ich für relevant hielt.

Das sagen andere über Human Design im Vergleich zu den Gene Keys.

  1. Einer der größten Unterschiede besteht für mich darin, dass das Human Design dualistisch ist, d.h. das Selbst und Nicht-Selbst hat, was mir gleichbedeutend mit Schatten und Gabe in Gene Keys erscheint. Das Einbringen des Siddhi transformiert das Werk vollständig und öffnet jeden Key zu einem anderen Bereich. Ich tendiere dazu, Human Design für praktischere, alltäglichere Dinge und Gene Keys für die gesamte Lebensbetrachtung zu verwenden.
  2. Für mich ist es progressiv, wenn ich die Systeme mit Kunden verwende. Ich fange mit Human Design an, denn zwischen dem Visuellen und dem „dies oder das“ ist es für mich der perfekte Ausgangspunkt meiner Erfahrung. Gene Keys ist der nächste Schritt, der „Zoom-in“-Punkt und befindet sich normalerweise in einer der Folgephasen. Ich verwende die Systeme bei der Entwicklung von Kunden, nicht beim Unterrichten der Systeme als Ganzes. Ich liefere also, was notwendig ist.
  3. Ich bin kein Lehrer – aber … Richard Rudds Beschreibungen von Gene Keys sind tiefer – aber das erfordert ein tiefes Bewusstsein, und ich denke, das kann nur allein geschehen – es ist kein Chorgesang. Human Design – 1. verschiedene Typen arbeiten energetisch völlig unterschiedlich. 2. 7-jähriger Dekonditionierungsprozess. 3. Für mein Verständnis – „Ihr Verstand verwandelt Ihre Intelligenz in einen Witz, denn Intelligenz ohne Bewusstsein ist einfach nur ein schlechter Witz. Das passiert, wenn Sie glauben, dass Ihr Verstand Sie in das gelobte Land führen wird. Er ist nicht ausgerüstet.“ – Ra Uru Hu
  4. Human Design ist männlicher und linksköpfiger, und Gene Keys ist weiblicher, rechtsköpfiger, poetischer und kreativer. Human Design soll Wahrheit sein. Gene Keys ist eine lebendige Übertragung.
  5. Ich finde: HD analysiert die Rave Charts sehr stark. Es gibt Pauschalaussagen z.B. für alle, die einem bestimmten Typus angehören. Und durch die spezifische Planetenkonstellation kommen ganz spezifische Aussagen über jeden einzelnen dazu. Wenn ich in ein Design einsteige, kann ich es erklären. Die GK Sequenzen bieten einen Einstieg in die Selbsterfahrung und Weiterentwicklung. Dich betrifft jeder der 64 Keys. Wenn ich mit jemandem über sein Profil spreche, bietet es meiner Meinung nach eigentlich nur einen sehr guten Zugang, weil die Themen und Muster sofort wiedererkannt werden.

Vielen Dank an alle für deine großartigen Aussagen.

Ich würde mich über deine Erfahrungen in den untenstehenden Kommentarfeld freuen. Die relevantesten Kommentare werden Teil der nächsten Aktualisierung dieses Artikels sein. Zögere also nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

Sind die beiden Systeme komplementär zueinander?

Ja, beide Systeme persönlich zu verstehen, kann für dich eine große Hilfe sein. Besonders, wenn die Menschen in deiner Umgebung sich für Human Design und du dich für Gene Keys oder umgekehrt interessierst, ist es immer gut, ein allgemeines Wissen über beide Systeme zu haben. Gleichzeitig hängt dies von der Bestimmung deiner Seele ab.

Bist du ein Lehrer und ein Student?

Dann können beide Systeme dein Wissen massiv erweitern. Vergesse jedoch nie, dass eine Verkörperung sein muss, die die Kernwerte dieser Systeme lebt. Wenn du ein System wie Human Design oder Gene Keys nur intellektuell studierst, übersiehst du das Wichtigste. Du wirst nie ganz authentisch sein.

Bist du ein Student?

Wenn du nicht daran interessiert bist, ein bestimmtes System zu lehren, glaube ich, dass es nicht so dringlich ist, die Grundlagen sowohl der Gene Keys als auch des Human Design zu kennen. 95% der Menschen sind Studenten, die sich mit der Gestaltung ihres Lebenssinns befassen, und sie müssen nicht leidenschaftlich daran interessiert sein, andere durch Coaching oder Workshops zu unterrichten.

Gleichzeitig sind wir im privaten und persönlichen Leben immer Lehrer für uns selbst und für andere. Der Unterschied besteht darin, dass unsere Freunde und Verwandten sich nicht unbedingt bewusst sein müssen, dass du Gene Keys oder Human Design studierst. Du musst ihnen nichts über Astrologie, Hexagramme, Linien oder Kanäle erzählen, und du kannst ihnen einfach sanft Platz machen. Du bist in der Lage, Freunde zu inspirieren, ohne für sie mehr Komplexität zu schaffen. Dazu sind dein offenes Herz und Hinhören für ihre Herausforderungen genug.

Kann ich beide Systeme gleichzeitig studieren und lehren?

Sicherlich kannst du zwei Systeme gleichzeitig studieren, aber ich würde dir nie empfehlen, mehr als ein umfangreiches System (Erlaubnisschein) gleichzeitig zu studieren. Wir alle haben unsere individuellen 7-jährigen Zellerneuerungszyklen, und es wird empfohlen, jeweils ein komplexes System auf einmal zu beherrschen. Ich empfehle dir also, dich in erster Linie auf eines der beiden Systeme zu konzentrieren, denn sie sind sehr ungewöhnlich, tiefgreifend und unterschiedlich.

Du würdest auch nicht 10 Sprachen gleichzeitig studieren, oder? Das ist eine halbherzige Haltung, also engagiere dich und widme dich jeweils einem System, um als Autorität und authentisches Vorbild anerkannt zu werden, für dich selbst und für die anderen.

Und wenn du merkst, dass ein System für dich nicht mehr begeisterungsfähig ist, kannst du es immer sofort beenden und ein neues beginnen. Nur ohne Anfang gibt es kein Ende. Also fange an.

Ich weiß, dass ich bei 10 verschiedenen Sprachen nicht übertreibe. Human Design oder Gene Keys tief zu verankern, könnte so sein, als ob man 10 Sprachen gleichzeitig fließend sprechen würde. Deshalb sind beide Systeme im Grunde genommen Self-Coaching-Systeme. Lehrer können dich lediglich zu einem allgemeinen Verständnis führen und dich dazu inspirieren, deine Weltsicht zu erweitern. Das ist großartig, denn wenn du dich entschließt, eine neue Sprache zu lernen, sind Lehrer auch in der Lage, deine Lernkurve schnell zu beschleunigen. Aber Integration und Praxis in deinem täglichen Leben kann nur von dir erreicht werden.

Was sind die Vor- und Nachteile von Human Design und Gene Keys?

Ich habe diese Frage in diesen Artikel aufgenommen, weil wir immer an den „guten und schlechten Auswirkungen“ eines Systems interessiert sind. Im Detail bin ich sicher, dass man sich sowohl im Human Design als auch in den Gene Keys verlieren kann. Ich bin der Meinung, dass man die Auswirkungen beider Systeme im täglichen Leben erfahren muss. Wenn wir nur Theorie lernen, werden wir nie Auto fahren können. Hier gibt es keinen Unterschied zu Human Design und Gene Keys. Um ein System wirklich zu beherrschen, braucht man Geduld, Klarheit und eine Ausdauer von mindestens 5-7 Jahren und mehr.

Der Vorteil beider Systeme ist, dass wir nach und nach lernen, wie wir alte negative Glaubenssysteme verlernen und loslassen können. Aus dieser Perspektive kann ich nicht so viel über Human Design sprechen, und ich glaube, dass dieses ‚Verlernen‘ einer der Hauptunterschiede in den Gene Keys zum Human Design ist.

Ein System ist nur so gut wie der Lehrer. Human Design hat viele Lehrer in vielen Sprachen. Neben dem Fundament gibt es keine ‚Hauptquelle‘ für Ressourcen wie bei Gene Keys. Rund um Gene Keys gibt es alles auf der offiziellen Website, und Richard Rudd kreiert weiterhin neue Programme. Ra Uru Hu, der Gründer von Human Design, entwickelt Human Design nicht mehr aktiv weiter, da er vor einigen Jahren verstorben ist.

Für mich persönlich ist dies ein großer Faktor, auf den ich bei Human Design-Lehrern achten muss, denn nicht jeder Lehrer kann so rein sein wie der ursprüngliche Schöpfer. Das bedeutet nicht, dass ich nicht vorsichtig und selbstkritisch mit den Lehren von Gene Keys umgehe. Sogar heute noch bleibe ich immer auf der Hut und bin selbstreflexiv und vorsichtig, denn das Leben stagniert nicht, es ist höchst fließend.

Ich werde nicht auf bestimmte Details der Vor- und Nachteile beider Systeme eingehen. In bestimmten Punkten gleichen sie sich gegenseitig aus und erweitern deine Weisheit. In bestimmten Punkten können Gene Keys und Human Design gefährlich sein, während man sie nur vom physischen Verstand und vom Ego aus studiert.

Ich liebe es, dass Gene Keys sich sehr ausdehnt und alle 64 Hexagramme als ein Teil von dir gesehen werden, weil wir kollektiv ständig miteinander interagieren und verschiedene genetische Sequenzen in unserem täglichen Leben aktivieren und deaktivieren.

Und wie ich bereits geschrieben habe, ist ein System nur so gut wie der Lehrer und der Schüler. Das ist eine universelle Wahrheit der Existenz, denn du bist einfach nicht in der Lage, dir deiner Bewusstseinsebene bewusst zu werden, die in einem System verborgen ist, das weit über deinem gegenwärtigen Bewusstsein hinausgeht.

Es ist, als säße man in einer Formel 1 Auto und man könne die Magie des Autos nicht sehen, weil man nicht in der Lage ist, es zu starten und zu fahren. Und selbst wenn du in der Formel 1 Auto fahren könntest, wäre es nicht so aufregend wie für einen erfahrenen Formel-1-Piloten, das Auto zu fahren.

Wenn du die Schönheit eines Systems nicht sehen kannst, liegt es nicht am System, sondern daran, dass du dir der innewohnenden Schönheit noch nicht bewusst bist.

Was ist meine Anmerkung zu irgendeinem System, um mehr Bewusstsein für dich zu erwecken?

Ein System ist nur so gut wie der Lehrer und der Schüler. Wähle deine Lehrer mit Bedacht aus. Der beste Weg, dies zu tun, ist, keinen Lehrer zu suchen. Du musst einen Lehrer sanft und natürlich in dein Leben einladen. Auf diese Weise öffnest du die Welt für deinen höheren Verstand. Dein perfekter Lehrer in Form einer Synchronizität wird in deinem Leben sein, wenn du ihn brauchst. So hat es für mich bisher immer funktioniert. Ich war nie aktiv auf der Suche nach einem Lehrer.

Wenn du dich drängst, einen Lehrer zu finden, oder wenn du von einem Lehrer gedrängt wirst, seinen Lehren zu folgen, wirst du wahrscheinlich nicht die Erfahrungen machen, nach denen sich deine Seele wirklich sehnt. Dann bekommst du nur die Erfahrung, in der dein physischer Verstand (Ego) dich weiter in die physische Realität spaltet und mehr Disharmonie erzeugt. In diesem Fall hast Du deinen egoistischen Verstand die volle Macht der Entscheidungsfindung gegeben, was immer wieder in einer Katastrophe endet.

Das ist nicht etwas Schlechtes. Wir sind menschliche Wesen. Wir alle stehen diesen Situationen in unterschiedlichem Maße gegenüber. Die Erfahrungen zu kennen, die wir für unsere Seele machen müssen und die wir nicht machen müssen, ist eine unserer wichtigsten Lektionen als menschliche Wesen. Es ist die Schönheit der Menschheit, und diese Schönheit zu transzendieren ist jenseits von schön.


Vielen Dank, dass du meinen Artikel gelesen hast!

Ich bin ein großer Fan von Gene Keys und Human Design, weil sie mir geholfen haben, ein tieferes Verständnis über mein Wesen des Bewusstseins zu erlangen.

Ich hoffe, ich war in diesem Artikel ein guter Leitfaden für dich, um ein allgemeines Verständnis meiner Lebensphilosophie für das Selbststudium in deiner persönlichen Entwicklung, Gene Keys und Human Design, zu erhalten.

Nun ist es an der Zeit, deinen Kommentar für alle damit zusammenhängenden Fragen, die du hast, unten einzutragen. Ich beantworte sie persönlich und so schnell wie möglich.

Teile mir auch deine Standpunkte und Erfahrungen mit.

Dominik Porschehttps://beyonduality.com/about-me/
Hallo, schön, dich hier zu sehen. Ich bin Dominik, lebe auf Zypern, bin 30 Jahre jung, Gene Keys Enthusiast, Bewusstseinsforscher, herzoffene und spirituelle Inspiration für mich und mein Umfeld. Ich begleite dich auf einer freudvollen und mutigen Reise, um deine Lebensaufgabe zu entdecken und zu verkörpern. Meine größte Vision ist es, auf der Erde eine entscheidende und inspirierende Rolle bei der kollektiven inneren Transformation zu spielen. Und um dies zu verwirklichen, springe ich jeden Tag erneut ins Wasser und erinnere mich ein Stück mehr an das was ich schon bin.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein