Selbstwertgefühl stärken – 3 starke Ideen!

Vielleicht hast du dir selbst gesagt und fühlst in deinem Leben: „Ich bin einfach noch nicht da!“ „Alles im Leben geht gegen mich“, oder „Ich werde meine Ziele nie erreichen.“ Wenn wir unser Selbstwertgefühl aufbauen, kann das radikal verändert werden!

Die meisten Menschen mit geringem Selbstwertgefühl haben Gefühle von Scham oder Neid, schwere Selbstkritik, Unzufriedenheit oder Perfektionismus, die zu Frustration führen, wenn die Perfektion nicht erreicht wird.

Der Zustand unserer Selbstliebe ist auch ein großer Faktor für ein höheres Selbstwertgefühl, denn wenn wir anfangen, uns selbst mehr zu lieben, wird das Selbstwertgefühl immer einfacher.

Lese gerne auch hierfür unseren kompletten Selbstliebe Masterplan.

Wie auch immer, lasse uns ein paar starke Ideen und Strategien herausfinden, um unser Selbstwertgefühl ausgeglichen aufzubauen. Wenn du glaubst, dass du bereits ein großes, aufgebautes Selbstwertgefühl hast, gibt es vielleicht ein oder zwei weitere Fähigkeiten, die du noch erkennen darfst, um dich zu verbessern. Diese Fähigkeiten können für deinen bewussten Geist unsichtbar sein.

Andere sind nicht besser als wir selbst!

Andere sind nicht besser als du!

Wir dürfen aufhören zu denken, dass andere besser sind wie wir. Wir alle haben unsere einzigartigen Qualitäten im Leben. Deshalb sind alle Gespräche über das höhere und niedrigere Bewusstsein völlig gefälscht.

Du bist immer am perfekten Ort. JETZT GERADE! BEIM LESEN DIESER WORTE!

Der einzige, der uns gerne das Gegenteil sagt, ist unsere zweite inneres Stimme – diese Stimme scheint nie übermäßig zufrieden oder vollständig in Harmonie zu sein. Je mehr diese Stimme unser tägliches Leben bestimmt, desto schlechter wird unsere Lebensqualität.

Viele Menschen haben bereits aufgegeben und sind Opfer dieser zweiten inneren Stimme geworden.

Du könntest fragen: Was ist die erste innere Stimme? Es ist die wahre innere Stimme, in der all deine Intuition, Liebe und Harmonie stattfindet. Viele Menschen haben jedoch die Verbindung zu dieser ersten inneren Stimme verloren oder besser gesagt, sie ist inaktiv und wartet nur darauf aktiviert zu werden.

Die Idee und Strategie darf sein, deine inneren Stimmen zu reflektieren, deine Gedanken auf Papier zu schreiben und zu überprüfen, welche Gespräche von der wahren inneren Stimme und welche von der zweiten inneren Stimme (egozentrisch) sind. Das ist eine sehr kraftvolle tägliche Umsetzung in deinem Leben.

Wie können wir erkennen, um welche innere Stimme es sich handelt?

Die ego-geprägte innere Stimme ist immer laut, hart, und in einem Moment ist diese Stimme sich der einen Entscheidung sicher, und im nächsten Moment springt sie zu einer anderen Entscheidung. Diese Stimme ist hektisch, egoistisch und stört deine wahren Ziele im Leben.

Unsere wahre innere Stimme ist weich, klar und immer ausgeglichen in unseren Gesprächen. Die Ziele und Entscheidungen, die getroffen werden, bleiben im Wesentlichen sehr ähnlich.

Für dein Selbstwertgefühl: Lerne, mit dir selbst allein zu sein!

mit sich selbst allein sein

Beginne, noch mehr mit dir selbst alleine und auch selbst bewusst zu sein, denn wenn du nur für andere da bist, vermisst du das Gleichgewicht selbst Zeit für dich zu nehmen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du in einem Unternehmen arbeitest oder an dir selbst arbeitest, denn wenn du keine Zeit für deine eigenen Reflexionen in Meditationen und Achtsamkeit aufwendest, bist du Teil einer automatischen Maschine, aus der du ausbrechen möchtest. Nur du bist nie wirklich aus ihr ausgebrochen.

Die Illusion kann sein, dass du denkst, dass du ausgebrochen bist…. aber in Wirklichkeit ist das weit entfernt von deinem inneren Frieden, deiner Harmonie und deinem Wohlstand, wo du sein möchtest.

In dieser Illusion planst und arbeitest du für die Zukunft! Auf diese Weise Lebst du nicht in der Gegenwart!

Nehme dir auch die Zeit, über deine Tage und Wochen nachzudenken und zwar immer und überall. Sich selbst Fragen stellen. Drei Ideen möglicher Fragen:

  1. Ist das, was ich mache, die Art und Weise, wie ich mein volles Potenzial im Leben ausdrücken will?
  2. Gibt es einen effizienteren Weg, um viel glücklicher zu sein? Handle ich in Richtung dieser Ziele?
  3. Was ist der Zweck dessen, was ich in meinem Leben tun will? Führt es mich wirklich in den höher bewussten Zustand meines Geistes und Lebens, wo ich sein will?

Innere Welt, deine äußere Reflexion!

innere Welt äußere Reflexion

Dein Körper ist ein Spiegelbild deiner inneren Welt. Dein Selbstwertgefühl steigert sich durch folgende Fragen:

  • Sieht mein Körper gesund aus?
  • Sieht mein Körper ungesund aus?
  • Wie viel Wert lege ich auf meinen physischen Körper?
  • Trinke ich regelmäßig Alkohol oder rauche ich Zigaretten und denke ich, dass es meiner allgemeinen Gesundheit hilft oder schadet?
  • Esse ich respektvoll und gesund?
  • Wann war ich das letzte Mal wirklich tief in mir selbst und habe alles gespürt, was vor sich geht?

Ein gut aussehender Körper und ein gesundes Charisma zeigen viel über unseren inneren Körper “ Ein gleichgewicht von emotionen und gedanken“.

Meine innere Welt hat sich mit Geduld und radikalem Aktivismus verändert!

Zum Beispiel hatte ich selbst für einen sehr langen Zeitraum meines Lebens eine sehr schlechte Körperform und den größten Teil meines Lebens viel unnötiges Fett und ungesundes Essverhalten. Erst kürzlich war es mir jedoch möglich, einige der tieferen ungesunden Programme und Verhaltensweisen für freundlichere und positivere Verhaltensweisen für mich und meine Umwelt auszutauschen.

Zum allerersten Mal in meinem Leben habe ich Körper, Geist und Seele auf eine höhere Bewusstseinsebene gebracht. Deshalb habe ich jeden Tag viel mehr Energie. Ich bin positiver und erfüllter als je zuvor.

In den letzten 12 Monaten sind so viele Veränderungen passiert, dass nur wenn du dasselbe erlebt hast, du mir glauben würdest, dass dies möglich ist. Neben der Gesundheit meines Körpers entstanden wahre Freundschaften. Auch eine stärkere Partnerschaft mit meiner Frau ist das Ergebnis meiner inneren Weltentwicklung und einiger anderer größerer Veränderungen.

Dafür habe ich mir wirklich viel Zeit genommen, um mein Leben zu verändern. Das ist kein 20-Minuten-Job pro Tag, dies ist ein Vollzeitjob für 3-4 Jahre und mehr.! Radikaler Aktivismus, Ehrlichkeit mit sich selbst und Mut sind der einzige Weg, um in einen tiefen inneren Fluss zu gelangen und den täglichen Schwung für alles, was ist, zu spüren.

Welche Veränderungen verfolgst du in diesem Jahr oder in naher Zukunft?

Wie hast du im Laufe der Jahre deinen Selbstwert aufgebaut?

Wie konntest du bisher dein Leben verändern?

Kommentiere gerne unten deine Geschichte! Ich freue mich, es zu lesen.


Liest du gerne meine Artikel? Ich glaube aus tiefstem Herzen, dass mehr Menschen über diese wichtigen Themen Bescheid wissen müssen.

Also, teilen Sie es mit Freunden.

Diskutiere mit, hinterlasse jetzt einen Kommentar unter dem Artikel.

Ich wünsche dir einen schönen Tag,

freudvolle Grüße Dominik

 

 

Wie hat dir der Artikel gefallen? Gebe hier eine Bewertung ab.
[Anzahl: 0 durchschnittlich: 0]
Dominik Porsche
Gründer, Coachings für positive Lebenstransformation. - "Brauche nichts, wünsche alles, wähle was sich zeigt"

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here