So heilen wir in 3 Schritten unsere Seele auf Erden. Teil 2

Diesen Beitrag gibt es auch auf: 🇬🇧English (Englisch)

Atemberaubend, dass du hier bist. Falls du den ersten Teil der Serie Seele heilen und Erde heilen noch nicht gelesen hast, gelangst du hier direkt zum ersten Teil.

Im ersten Teil erzählte ich davon, wie wir näher mit der Erde verbunden sind, als wir uns in unseren Träumen vorstellen können und wie wir uns als Seele heilen und somit die Erde heilen.

Hier im zweiten Teil schreiten wir mit Lichtgeschwindigkeit voran. Lese aber unbedingt vorher Teil 1 durch. Zusätzlich zu meiner Betrachtungsweise zwischen Bewusstsein, Gewohnheiten und Verhaltensweisen gehen wir in diesem Artikel in eine innere und äußere Initialzündung über, damit wir uns kollektiv den Sprung auf eine höhere Bewusstseinsebene kreieren.

Denn in Aktion zu treten ist der entscheidende Faktor für diesen außergewöhnlichen Erfolg der Bewusstwerdung, der individuell beginnt und kollektiv endet.

Anders gesagt gebe ich dir hier in Teil 2 tiefe Einblicke in unsere Psyche. Mit den folgenden 3 Schritten ist es dir möglich, nachweislich das Wohl der Erde und somit auch dein Wohl positiv beeinflusst. Dieser innere Bauplan ist unterteilt in verschiedene Handlungsarten, die wir tagtäglich für uns in den Alltag integrieren dürfen.

Also los geht es! Wenden wir uns drei Schritten zu, die wir Menschen tun können, um zum einen unsere Seele zu heilen und zum anderen damit auch einen Teil der Erde zu heilen. 

Schritt 1: Warum es sich lohnt im kleinen Rahmen aktiv zu werden

dna - shutterstock_576826987_Fotor

Die eigenen 4 Wände, die Familie und Freunde sind ein großartiges Feld für positive Lebensveränderung. Mit kleinen Dingen anzufangen ist eines der Geheimnisse für folgende Bewusstseins – und Quantensprünge.

Im kleinen Kreis haben viele von uns Menschen schon begonnen, bewusster auf die Ernährung zu achten.

Es sickerte schon tief in unsere Psyche hinein, dass massiver Fleischkonsum schädlich für die Erde und seine Bewohner ist und wir mit einer bewussteren Lebensweise für die Umwelt positives bewegen.

Die Lebensmittelindustrie passt sich ebenso an, wie der frühe Erfolg der „Beyond Meat“ Marke zeigt. Vegane Lebensmittel sind nicht nur ein Trend, sondern für viele ein gesünderer Lifestyle.

Eine der Glaubensfallen, in die wir als Fleischkonsument tappen könnten, ist dass wir nur noch mit dem Fahrrad fahren und dafür den Fleischkonsum weiter aufrechterhalten. Jedoch hat die CO2 Emission von Autos und Vehikel einen wesentlich geringeren Effekt auf die Umwelt, wie unser Fleischkonsum.

Eine bewusste pflanzliche Ernährung ist somit mehr Seelenheilung und Erdheilung wie alle Fahrzeuge weltweit kombiniert.

Dazu gibt es viele Studien und Artikel wie der „Klimakiller Rindfleisch“ von Spiegel oder „So klimaschädlich ist Fleisch wirklich

Nur noch mit dem Fahrrad zu fahren gibt uns zwar ein Gefühl der Genugtuung, da wir etwas für die Umwelt tun, jedoch sind die Auswirkungen des Fleischkonsum wesentlich gravierender.

Wir dürfen hier ein gesundes Mittel finden, denn wir brauchen Zeit zur Veränderung unserer Gewohnheiten.

Ebenso wie das betonen der Nachteile von Diesel- und Benzinautos für die Umwelt, gleichzeitig gravierende Vorteile für die Elektroauto Industrie bringen, siehe Tesla. Ebenso bringt es Vorteile für die vegane / vegetarische Lebensmittelindustrie, wenn wir nur noch über Fleisch herziehen. Hier kommen wir direkt zu unserem größten Problemkind.

Was ist das Problemkind unserer Zeitlinie?

Mit dem Verstand und der Ratio können wir uns alles so zurecht schieben, wie wir wollen. Genauso wie wir Gründe dafür erschaffen können, schaffen wir Gründe dagegen. Oftmals reden wir uns die Welt ganz schön „schön“. Im Auftrag unserer Verhaltensmuster versteht sich.

Wir sollten uns also alle im Klaren sein, dass die massive Massenhaltung von Tieren längst ein Limit erreicht hat, dass weder tragbar noch schön anzuschauen ist. Durch weitere Ausbeutungen der Tierwelt und der Pflanzenwelt wird keine Seele heilen und auch die Erde heilt nur langsam wieder.

Schritt 1 ist also ein im kleinen Rahmen umsetzbares Thema, wie eine bewusstere Ernährung oder die Verringerung des Plastikkonsum.

Was können wir ebenso im kleinen Rahmen direkt umsetzen?

Unsere tagtäglichen Beziehungen, die wir zuhause in den eigenen 4 Wänden mit uns und anderen führen. Dort liegt der heilige Gral begraben, der uns aufzeigt, wer wir sind und wer wir vorgeben zu sein. Ebenso erhalten wir hier täglich Hinweise, wie wir uns verändern können.

Jedoch schaut es nur auf der Oberfläche „einfach“ aus. Denn graben wir tiefer, erkennen wir warum die Welt in erster Linie derzeit ist, wie sie ist.

Was jedenfalls sicher ist, dass uns die Erde durch unsere eigene Initialzündung belohnt, denn so wie wir geben, wird uns gegeben.

Die Erde stoßt uns früher oder später in eine spontane unangenehme Situation, in der wir uns verändern müssen oder sterben werden. Warum sich also nicht bewusst für eine positive Lebensveränderung einsetzen?

Schritt 2: Unser neues Betriebssystem. So entschlüsseln wir das große Ganze und heilen unsere Seele

Heilen unserer Seele und Erde
Heilen unserer Seele und der Erde

Was ein weiterer Quantensprung ist, um die Seele heilen und die Erde heilen zu können, ist sich mehr mit Meditationen in die Tiefe zu beschäftigen. Schritt 1 ist Achtsamkeit. Schritt 2 ist bewusst werden für tiefe innere Transformation. Jedoch treten hier schnell große Herausforderungen auf.

Wie heißt es so schön?

Wer nicht meditiert heute, der hat ja immer noch morgen 😀

Vielleicht sagst du dir selbst. Wie meditieren? Zu meditieren fange ich an, wenn ich ausgesorgt habe. Oder. Aktuell habe ich meine Arbeit. So viel Aufwand. Da bleibt keine Zeit fürs meditieren. Ich muss umsetzen, damit ich meine Ziele erreiche! Oder. Ich geh schon ins Fitnessstudio und mache lieber Sport als zu meditieren. Oder. Meditieren ist für Esoteriker und Spirituelle aber nichts für mich.

Im Grunde alles Ausreden, um sich nicht tiefer mit sich selbst und seiner Psyche zu befassen. Es könnten ja Ängste auftauchen die unangenehm sind oder vielleicht passt was nicht mehr in unserem Leben, dass bis jetzt noch wunderbar funktionierte.

Nur weißt du was; Hast du schon mal einen super langweiligen Film gesehen, bei dem du von Beginn an gewusst hast wie er endet? Was machst du bei diesen Filmen? Du schaltest direkt ab!

Erinnere dich kurz an einen deiner Lieblingsfilme. Was passierte, als du diesen zum ersten Mal angeschaut hast?

Ich gehe stark davon aus, dass alles voller Wunder und du wie magisch gefesselt warst, weil du jederzeit erneut vom Film überrascht wurdest.

Wie ist das heute in deinem persönlichen Leben?

Wir alle neigen dazu unser Leben „abzusichern“.

Nur wovor?

Wir neigen dazu halbherzig zu leben und wollen jetzt wissen, was uns die nächsten 5 Jahre bringen und wie die nächsten 40 Jahre ausschauen. Wir kontrollieren täglich unser Leben. Ja wir kontrollieren unser Leben oder versuchen es zumindest. Das ist das Paradoxe im Leben als Mensch. Wir sollten Kontrolle aber nicht mit Planung verwechseln. Wir sollten alle einen gesunden Plan haben.

Dass heißt, manche Filme schalten wir direkt auf Knopfdruck ab, weil sie langweilig sind, jedoch bauen wir unser eigenes Lebenswerk auf diese langweilige Weise auf. Ist das nicht paradox?

Ich habe vor Jahren entschieden, mich nicht mehr auf einen langweiligen Film einzulassen. Ich nahm die Fernbedienung in die Hand, schaltete rechtzeitig in einen anderen Sender um und bereute es bisher keine Sekunde!

Warum leben wir in unserem eigenen „langweiliger Film“?

Seele heilen und Erde heilen = Glaubenssätze loslassen?

Seele heilen und Erde heilen = Glaubenssätze loslassen?!
Seele heilen und Erde heilen = Glaubenssätze loslassen?!

Auf fundamentaler Ebene leben wir in unserem langweiligen Film wegen unserer Blockaden und den Ablenkungsmanövern unserer Verhaltensmuster oder Glaubenssätze, die tief ins uns verwurzelt sind. Die täglich wie am Spielautomaten abgespielt werden. Die täglich große Aufmerksamkeit suchen und diese in den meisten Fällen bekommen.

Damit ist nicht der Verstand unseres wahren Selbst gemeint. Dieser „Verstand“ kann ebenso durch uns sprechen.

Wenn wir mit dem meditieren anfangen, weiß unser Verstand genau was auf ihn zukommt. Die Stille. Das Ende. Das Unbekannte. Deshalb versucht unser Verstand, unsere Ratio, uns ständig abzulenken und die Dinge so zurecht zu schieben, wie sie für ihn passen.

Wir nehmen dies einfach nur an, weil wir es nicht anders gelernt haben.

Wir sollten unseren Verstand optimal zu nutzen lernen. Ihn zu verteufeln bringt uns jedenfalls nicht weiter. Er hat das Potenzial unsere tiefsten Angstthemen aufzuarbeiten, die in uns schlummern. Wenn wir das Herz über den Verstand stellen. Wenn wir wieder beginnen mit dem Herzen zu sehen.

DESHALB…

…dürfen wir lernen, wie wir unser eigenes Betriebssystem stabil, freudvoll und selbstbestimmt bedienen. Dazu erzähle ich im 3. Schritt mehr.

Unser „Ich“ das „Selbst“, dass sich rein über den Körper identifiziert und dass automatisierte Antworten aus unserem Unterbewusstsein wiedergibt zu erkennen ist einfach. Wir brauchen nur bereit dafür sein.

In diesem Moment wollen wir noch das eine und im nächsten Moment das andere. Diese innere Stimme ist hektisch und redet uns Zweifel und Ängste ein, auf die wir öfters hören als wir denken. Diese Ironie – auf die wir öfters hören als wir denken! Spüre den Tiefgang! Diese Ironie. Diese Illusion!

Es läuft immer und immer wieder dieselbe Platte im Unterbewusstsein ab.

Gut, aber gibt es eine Funktion, die uns weiterhilft unsere Lebensqualität zu erhöhen?

Ja, für sehr vieles in unserem Alltag ist die Programmierung wunderbar, wie Auto fahren, kochen oder unseren Schlaf, falls er erholsam programmiert ist, damit diese uns leichter von der Hand fallen.

Jedoch gibt es dort auch Themen, vor denen wir uns zu unrecht fürchten.

So tricksen uns Glaubenssätze oder Programmierungen aus!

So tricksen uns Glaubenssätze oder Programmierungen aus!
So tricksen uns Glaubenssätze oder Programmierungen aus!

Wir kennen doch alle die Geschehnisse in unserer frühen Kindheit. Unsere Eltern und Großeltern warnten uns!

  • „Lang bloß nicht auf die Herdplatte, dann verbrennst du dich!“
  • „Pass auf die Straße auf, nicht das du überfahren wirst!“
  • „Wäsche dir die Hände, nicht das du krank wirst!“

So wurden wir stetig programmiert. Bei diesen Programmierungen denkst du dir wahrscheinlich;

„Ja, gut, aber das ist doch gut das wir so programmiert wurden! Zumindest passe ich jetzt auf, dass mir das nicht passiert.“

JA UND NEIN.

Sag das mal einem Menschen, der sich nicht mal in die Küche wagt – weil er direkt Angst von einer bakteriellen Entzündung bekommt, weil keine Seife in der Nähe ist oder NICHT DIE RICHTIGE SEIFE! 

Sag das mal einem Menschen, der andauernd Angst bekommt von einem Auto überfahren zu werden, obwohl es dafür absolut keinen Grund gibt, weil NICHT MAL EIN AUTO IN DER NÄHE IST!

Sag das mal einem Menschen, der andauernd Angst hat, sich zu verbrennen oder sich schwer zu verletzen und das, obwohl gar keine Herdplatte präsent ist. Dann ist es vielleicht die Sonneneinstrahlung, die ihn zum kochen bringt und er weiß nicht einmal, dass es fundamentale Ängste sind, die er von der Herdplatte auf die Sonnenstrahlen übertragen hat.

Unsere Verhaltensmuster sind tückisch – die Herdplatte = brennt / heiß. (PLAY), die Sonne = brennt / heiß. (PLAY) Unser Unterbewusstsein spielt einfach die eingelegte Platte, in diesem Fall mit Auslöser „brennt / heiß“ ab, egal ob es sich um die Sonne, heißes Wasser oder die Herdplatte handelt.

Wo ist dein (PLAY), dass dich andauernd manipuliert und dir Lebensqualität raubt?

Verhaltensmuster auflösen – Ein einsames Projekt der Heilung

Verhaltensmuster auflösen und Heilung der Seele bewirken

Unsere Verhaltensmuster sind Genies im Manipulieren und Verstricken. Deshalb gibt es heutzutage auch nur wenig authentische Methoden, die tiefe Arbeit für sich selbst erlauben und nachhaltig wirken.

Um die Größe unserer Individualität aufzuzeigen, könnte ein weiterer Mensch, der genau dieselben drei Warnungen von seinen Eltern oder Großeltern gehört hat, komplett resistent gegen diese Ängste sein oder er hat sie in anderen Ausführungen. Vielleicht ist dieser andere Mensch trotzdem gerne in der Küche und fühlt sich im Hochsommer am Wohlsten, wenn die Sonne am Stärksten ist, obwohl er die selben Warnungen erhalten hat.

Das was wir als Kind in Übereinkunft mit unseren Emotionen und Gedanken entschieden haben, zeigt sich heute in unserem Leben als Blockade.

Im Grunde könnte das von A – Z alles sein und dass in jeder Situation! In jeder NOCH SO KLEINEN Situation.

Genau aus diesem Grund ist die Arbeit an unserem Verhaltensmuster ein sehr einsames Projekt. Unsere individuelle Seele heilen ist somit ein Projekt, das nur wir selbst initiieren können.

Wenn wir mit anderen Menschen arbeiten, ist Achtsamkeit und Intelligenz aus dem Herzen sehr angebracht! Denn hier projizieren vor allem Coaches und Berater ihre eigenen Themen auf andere Menschen. Ich gehe mal stark davon aus, dass du nicht darauf auf bist, die Ängste und Blockaden deiner Coaches zu übernehmen, oder? Das wäre ja Ironie pur.

Du zahlst vielleicht tausende Euro für ein Coaching und dein Coach überträgt seine Verhaltensmuster auf dich. Das ist sehr effizient. Der Effekt ist, dass der Coach den Teilnehmer sogar abhängig macht. Oft nicht böswillig oder mit bewusster Intension. Oft einfach durch Unwissen und Überschätzung der eigenen Fähigkeiten.

Also achte darauf, von wem du dich coachen lässt und um welche Themen es konkret geht.

Wer sich nur mit diesen Angstthemen und den unzähligen weiteren Themen seines Unterbewusstseins herumplagt, hat gar keinen Freiraum sein Bewusstsein und seine großartige Persönlichkeit zu entfalten.

Wer sich nur mit diesen Angstthemen befasst, dem fällt es schwer die Seele zu heilen oder der Erde bei der Heilung zu helfen.

Deshalb halten uns solche Verhaltensmuster oft zurück zu meditieren, uns gesünder zu ernähren, uns liebevoller zu verhalten und VOR ALLEM WAHRE LIEBE ZU ERFAHREN!

Seit ein paar Monaten kreiere ich umsetzbare Meditationen, wo für alle ein universelles Hilfsmittel, eine Methode dabei ist, um sich selbstbestimmt zu verändern. Die Methoden kannst du dann einfach in deinen Alltag integrieren, sobald du die Meditation angehört hast.

Hier gelangst du zur Playlist meiner geführten Mini-Meditationen auf YouTube.

Schritt 3: Segensreiche Möglichkeiten für unsere innere Welt & äußere Welt

Seele heilen und Erde heilen

Ein Buch in die Hand zu nehmen, kann schon Wunder bewegen, um die Seele zu heilen und letztlich auch die Erde zu heilen. Ein Video zu schauen, kann uns tief inspirieren und uns zum Handeln bewegen. Ein Podcast zu hören, kann uns genau die Information geben, die wir gesucht haben und uns weiterhelfen. Sind wir uns bei einem Thema nicht sicher, ob es das gibt z.B. ob es einen Seelenpartner gibt, dann finden wir auch hier eine Vielzahl an Bücher, Videos und Artikel.

So war auch mein Start in die Persönlichkeitsentwicklung. Jedoch bleiben 99,9 % aller Bücher immer Persönlichkeitsentwicklung und haben meiner Erfahrung nach sehr wenig mit Bewusstseinserweiterung und der Verbesserung unserer Lebensqualität zu tun. Denn mehr hilft nicht unbedingt mehr.

Oft ist mehr viel weniger und wir komplizieren die Dinge. Wir machen alles „überkompliziert“ und dadurch wird alles höchstineffizient. Wir laufen in den sogenannten „Burnout“ hinein und fühlen uns einfach nur noch schlecht.

Wir bauen unnötig weitere Spannungen auf, weil wir die Dinge nicht umsetzen können, die wir in Büchern, Videos oder Podcasts kennenlernen. Uns fehlt die eigene Erfahrung und durch zu viel Input kosten wir die Erfahrung nie voll aus. Wir drehen uns also im Kreis.

Außerdem bewegen uns die meisten Bücher in Richtung Abhängigkeit und Einheitlichkeit, denn das ist für einige in unserer Gesellschaft gut, sogar sehr gut, um weiter massiv zu profitieren. Ich durfte schon Menschen kennenlernen, die in diesem Spiel aktiv und mega erfolgreich sind und viele davon sind alles andere als glücklich und voller Lebensfreude, denn auch sie sind mitten im Spiel der Illusionen – des TUNS gefangen. Sie saugen dazu oft noch den Rest der Welt aus und erhoffen sich dadurch ein größeres Vermächtnis.

DESHALB…

…habe ich die nachfolgenden tiefgründigen Hilfsmittel kennengelernt, um meine innere und äußere Welt mit Spiel und Spaß zu einem freudvolleren Ort zu machen.

Ich empfehle dir sieben sensationelle Bücher, die mein Leben auf einer tieferen inneren Reise transformiert haben und ebenso zwei praxisnahe, authentische Methoden, die mich ganz selbstbestimmt ohne Einfluss von außen zu mir selbst geführt haben.

Lese zuerst das Buch, dass dich anspricht. Folge deinem Herzen und deiner Intuition. Die sieben Bücher zusammen mit den beiden authentischen Methoden bilden für mich eine Symbiose, mich in meiner maximalen Art und Weise zu erfahren, die mir als Mensch möglich ist. Kurz und knapp nenne ich die Kombination „Holistische Spiritualität“, denn es vereint moderne Wissenschaft und Spiritualität in all seinen reinen Bewusstseinsformen, sodass wir selbst zu uns zurückgeführt werden.

Meine Top 7 Bücher für holistisches Spiritualität

Die beiden authentischen Methoden

  1. Die CYP-Bio-Feedback Methode ist für mich ein wahres Wunderwerk. Seit mehr als 3 Jahren wende ich und viele meiner engsten Freunde die Methode an, um Blockaden und Glaubensmuster effektiv umzugestalten. Die Methode ist im Kern selbstbestimmt, nachhaltig, freudvoll und geht gleichzeitig sehr in die Tiefe. Aus diesem Grund ist es auch nur möglich, die Methode nach den Events selbstbestimmt anzuwenden, die offline stattfinden. Da ich die letzten Jahre so eng mit Heinz-Jürgen zusammenarbeitete, gibt es eine einzigartige Kooperation mit einem besonderen Vorteil für dich.

CYP-Bio-Feedback Methode: keet.com **

Mein Geschenk an dich: 10% auf alle Events – Promocodebeyonduality

  1. Gene Keys Methode: Entdecke deine Stärken, Schwächen und den höheren Lebenssinn.
    Gene Keys ist ein magisches System und kein mechanisches System. Ein Pfad in die freie Natur, der online ausgeführt werden kann. Ich empfehle dir sehr, meinen neuen Artikel über die Genschlüssel zu lesen – Meine tiefe innere Erkundung für dich + großartige Hilfsmittel.

Diese beiden oben genannten Systeme, erhöhten bei mir und sehr vielen Menschen in meinem nahen Umfeld massiv die Lebensqualität und begleiten mich seither auf meiner selbstbestimmten Reise zu mir selbst. Sie heilten meine Seelenanteile massiv und ebenso fühle ich mehr und mehr Dankbarkeit seitens der Erde, denn auch die Erde heilt sich nachhaltig durch unser DENKEN, FÜHLEN und TUN!

Ich freue mich auf deinen Kommentar unter diesem Artikel und deinen Erfahrungen. Schreibe mir auch gerne, wie dir die Bücher bisher gefallen haben, falls du schon eines davon gelesen hast.

Alles Liebe,

Dominik

Dominik Porschehttps://beyonduality.com/about-me/
Hallo, schön, dich hier zu sehen. Ich bin Dominik, lebe auf Zypern, bin 29 Jahre jung, Gene Keys Enthusiast, Bewusstseinsforscher, herzoffene und spirituelle Inspiration für mich und mein Umfeld. Ich begleite dich auf einer freudvollen und mutigen Reise, um deine Lebensaufgabe zu entdecken und zu verkörpern. Meine größte Vision ist es, auf der Erde eine entscheidende und inspirierende Rolle bei deiner kollektiven inneren Transformation in deinem Higher Purpose zu spielen. Und um dies zu verwirklichen, springe ich jeden Tag erneut ins Wasser und erinnere mich ein Stück mehr an das was ich schon bin.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein