Selbstzweifel überwinden – Der Praxisleitfaden!

Diesen Beitrag gibt es auch auf: 🇬🇧 English (Englisch)

Die Überwindung deiner Selbstzweifel bei jedem Thema im Leben ist eine Herausforderung. Wie kannst du also an deinen Selbstzweifeln zweifeln und endlich das Unerreichte erreichen? Damit das geschieht, musst du Selbstzweifel verstehen und überwinden. Dann wird deine Aktivität gedeihen, und deshalb kann die Verwirklichung von Träumen auf der physischen Ebene wahr werden. Diese kontinuierliche tägliche Aktivität war und ist eine große Herausforderung in meinem Leben, so dass es den Anschein hat, dass einige Glück haben und andere nicht.

In welchen Aspekten wird dieser Artikel dich anleiten und unterstützen, damit du aufhörst, alles in Frage zu stellen und anfängst zu handeln?

  1. Du vertiefst das Verständnis für Selbstzweifel in deinem Leben.
  2. Du gedeihst durch die innewohnende Gabe der Erkundung.
  3. Du schaffst Wohlstand in den Herausforderungen deines Lebens mit exzellenten Entscheidungen und täglicher Aktivität.
  4. Du motivierst und inspirierst dich und andere.
  5. Du agierst, handelst und hörst auf, alles in Frage zu stellen.

Was sind Selbstzweifel?

Selbstzweifel sind oft eine Form der geistigen Stagnation. Wir haben ein negatives Verhaltens- und Denkmuster geschaffen, das uns in einer Schleife der Hoffnungslosigkeit gefangen hält. Pessimistische Fragen beherrschen dein Leben. Du erschaffst dir vielleicht Aussagen, dass andere so gesegnet und wohlhabend sind und du jeden Tag arm und unglücklich bist. Wann immer eine Frage in deinem Bewusstsein auftaucht, führst du dich in noch mehr Selbstzweifel, was schließlich zu einem völligen Mangel an Energie und Sinn führt. Dein Selbstwertgefühl wird außergewöhnlich niedrig und instabil, weil Du alles in Deinem Leben in Frage stellst. Höchstwahrscheinlich kannst du nicht stillsitzen und wenn nicht im Äußeren durch körperliche Aktivitäten; dann kannst du im Inneren mit Emotionen und Gedanken nicht stillsitzen, weil sie sich ständig mit Negativität in dein Leben einmischen. Dieses Dilemma fasst die Macht und Zerstörung von Zweifeln zusammen. In der Gene Keys Herangehensweise von Richard Rudd habe ich mich jedoch daran erinnert, dass in jedem Schatten (Selbstzweifel) eine Gabe verborgen ist. Vielleicht liest Du das zum ersten Mal in Deinem Leben und fragst Dich – wie können Selbstzweifel eine verborgene Gabe darstellen?

Was ist die versteckte Gabe der Selbstzweifel?

Versteckte Gabe von Selbstzweifel

Die Gabe, die im Selbstzweifel verborgen ist, ist Erkundung. Erkundung ist die enorme Gabe, deine geistigen Fähigkeiten zu nutzen, um zu verzeihen, zu motivieren und zu inspirieren. Der bekannteste Ausdruck dieser Gabe ist das wunderbare Geschichtenerzählen, das dich und andere inspiriert und motiviert. Bei der Erkundung geht es jedoch vor allem um das innere Hinterfragen und Heilen deiner Geschichte. Es ist eine Gabe, anderen und sich selbst zu vergeben – das größere Bild der Realität zu sehen und zu verstehen. Anstatt zu hinterfragen und sich auf die Zweifel des Lebens zu konzentrieren, nutzt du zum Beispiel deine Selbstzweifel und erschaffst Kunst oder Musik, bis du innere Offenbarungen erhältst und du die Vergangenheit loslassen kannst. Diese Haltung ist ein Akt des Innehaltens und des Zulassens deiner Schatten (Selbstzweifel)! Du erkennst den Grad der Opferrolle durch Zweifel in deinem Leben und wie sie dein Leben steuern. Du vertiefst dich darin, deine Schatten zu akzeptieren, und du verstehst auch durch die Erkundung, dass du dich verändern und weiterentwickeln kannst, auch wenn andere nicht mit dir übereinstimmen. Du hörst auf, die Vergangenheit als Spiegel für deine Zukunft zu benutzen. Deine Vergangenheit ist die Vergangenheit. Anstatt durch die Vergangenheit zu reagieren oder Beziehungen zu verdrängen, bleibst du offenherzig, und die Vergangenheit wird zu deinem größten Lehrer. 

Beispiel für Selbstzweifel vs. Erkundung

Wie kann dich dein Verstand in ein niederfrequentes, pessimistisches Muster täuschen, und wie kannst du deinen Verstand verschlanken und nutzen, um dich und andere zu inspirieren und zu motivieren?

Der Schatten der Selbstzweifel:

Meine Perspektive von Beyonduality hat sich mit der Zeit verändert. Ich bin mir nicht sicher, warum sich Dinge für mich ständig ändern. Vielleicht bin ich nicht gut genug, um etwas zu finden, auf das ich mich konzentrieren kann? Es scheint, als könnte ich meine alten Muster nicht loslassen – sie kehren immer wieder zurück. Und ich bin mir nicht einmal sicher, wie meine Artikel und mein Inhalt anderen helfen. Wahrscheinlich können andere Menschen ihre Muster nicht ändern, und sie bleiben in ihrem Leben stehen. Also bin ich hilflos, anderen in ihrem Leben zu helfen.

Hinweis: Nachdem du meine Zeilen über Selbstzweifel gelesen hast, beobachte einmal ganz vorsichtig, ob dich einige deiner Selbstzweifel triggern. Wir können uns alle darauf einigen, dass diese innere Kommunikation wie bei mir in unserem Leben die Norm der Gesellschaft ist. Sonst würde jeder erreiche was er sich erträumt. Was kannst du dagegen tun? Zunächst ist es wichtig, dass du zulässt und akzeptierst, dass du in Selbstzweifeln steckst. Von frühester Kindheit an beeinflussen die Fragen, die wir stellen, und die Antworten, die wir von unserer Umgebung erhalten, unser Leben. Die Antworten, die wir von unseren Eltern erhielten, waren oft logisch, und wir haben uns vielleicht sogar scham- oder schuldbewusst gefühlt, solche Fragen zu stellen. Dieses Scham- und Schuldgefühl kann sich im Laufe der Jahre sogar so weit vertieft haben, dass du jegliche Neugierde am Leben verloren hast. Der einzige Weg, diese geistige Stagnation im Leben zu heilen, ist Geduld und Sanftmut, was zu einer Erkundung führt. Es würde helfen, wenn du deinen Eltern und deinem Umfeld vergibst, denn auch sie wussten es nicht besser. Jetzt ist es deine Aufgabe, dich weiterzuentwickeln! Wenn deine Eltern und Vorfahren in einer Zeit und in einem Raum nicht verzeihen konnten, ist es deine Aufgabe, stark genug zu sein, um zu lernen zu verzeihen. Wenn du diese Quantenaufgabe erfüllst, fühlst du dich nicht mehr schwer und blockiert mit deinem mentalen Paket, sondern du fühlst dich wieder leicht und flüssig. Du brauchst nur die Neugierde und Leichtigkeit der Kinder in ihren Augen und ihrem ganzen Körper zu beobachten. Du hast auch diese dir verlorenere Fähigkeit der Kinder.

Die Gabe der Erkundung:

Meine Perspektive von Beyonduality hat sich mit der Zeit verändert. Es ist ein Projekt zur Heilung deiner Geschichte und zur Entdeckung deiner Lebensaufgabe und ein Projekt, das dich in deiner tiefen Selbstreflexion anleitet und bei der Selbsterforschung hilft. Während du einen meiner Artikel liest, wirst du vielleicht wesentliche Lösungen und To-Dos für dein Leben erkennen. Natürlich ist es notwendig, dass du Veränderungen durchführst, und alte Muster und Zustände lassen sich nicht immer von einem Tag auf den anderen ändern. Aber wie bei einer Zwiebel liegen bei dir viele Scheiben alter Verhaltensmuster, die durch neue Erfolgsmuster ersetzt werden müssen und deine Lebensqualität in neue Dimensionen bringen.

Hinweis: Nachfragen öffnet den Geist für neue Möglichkeiten und stärkt den Handlungswillen. In der Vergangenheit habe ich in meinem Leben immer wieder eine pessimistische Angewohnheit und Einstellung beobachtet. Und das geht nie gut aus, denn unser physischer Körper fühlt sich ängstlich und erschöpft. Es ist also wichtig, einen offenen Geist voller Neugierde zu bewahren und die Gabe des Erkundens zu nutzen, um deine Geschichte zu heilen. Am besten wäre es, wenn du nicht darauf bestehst, deine Selbstzweifel zu beschuldigen und zu verurteilen, denn deine Aufgabe ist es, die Zweifel zu beobachten und dich zu erinnern und zu lernen, wie du die Gabe der Erkundung nutzen kannst, um deine Geschichte selbst zu heilen.

3 Ideen, wie du Selbstzweifel überwindest.  

3 Ideen um Selbstzweifel zu überwinden

1. Achtsamkeit durch Meditation

Du musst dich erinnern und erkennen, dass du dich in einem Zustand der Selbstzweifel befindest, was durch achtsame Praktiken möglich ist. Wenn du nicht achtsam gegenüber Gedanken, Emotionen und körperlichen Empfindungen bist – wirst du dein Verhalten nicht ändern. Meditationen sind das beste Beschleunigungswerkzeug, um den Zustand zu erkennen, in dem du dich befindest. Und weißt du, warum viele nicht gerne meditieren? Weil sie mit ihren inneren Selbstzweifeln und all ihrem Ballast der Vergangenheit und den Zukunftsängsten konfrontiert sind. Es braucht Mut und Geduld, um mit dem regelmäßigen Meditieren zu beginnen. Ich meditiere jetzt seit einigen Jahren, und es ist ein wahrer Segen. Ich liebe Meditation!

2. Sanftmut im Alltag

Eine weitere wesentliche Erkenntnis ist die Sanftmut im täglichen Handeln. Wenn du immer in einem Flucht- oder Konfrontationsmodus bist, kannst du deine Selbstzweifel nicht verstehen. Deshalb können alltägliche Aufgaben wie ein Spaziergang im Wald, der Abwasch oder das Putzen der Wohnung ein großartiger Lehrer für Sanftmut sein. Diese Aufgaben haben das Potenzial, zu verändern, wer du bist. Aber nur, wenn du dich deinem emotionalen Ballast mit Sanftmut und Geduld näherst.

3. Geduld durch Verständnis

Willst du mehr über Geduld lesen? Wahrscheinlich nicht! Geduld ist etwas, was uns in der Gesellschaft nicht gedeiht. Alles braucht schnelle Lösungen – von Unternehmen, Investitionen bis zur Selbstfürsorge.  Aber ein Baum braucht Geduld im Winter, damit er im nächsten Sommer besser gedeihen kann, damit seine Früchte besser gedeihen. Und es würde helfen, wenn du Geduld mit deinen Schatten und emotionalen Turbulenzen hättest, um sie zu heilen und mehr Energie und offenherzige Frequenzen zu empfangen, damit du auch für andere wertvoller bist. Geduld ist ein Geschenk der Göttlichkeit.  Es ist das Geschenk, dass Zeit und Raum durch Geduld erweiterbar sind. Manche nennen Geduld Glück. Und ja, manchmal fühlt es sich wie Glück an. Aber es ist göttliches Vertrauen in die Ereignisse in deinem Leben, und das schafft Ausrichtungen, die sich wie Glück anfühlen können. Die meisten Menschen leben ihr Leben wie eine Eintagsfliege, die von einem Ereignis zum nächsten eilt, ohne sich dessen bewusst zu sein, bis sie sterben. Es ist an der Zeit, dass du deinen Lebenssinn neu überdenkst. Du hast die Macht, dich zu verändern und weiterzuentwickeln. Der Lebenssinn der Eintagsfliege ist ihr schneller Tod. Übe dich also in Geduld mit deinen Sorgen, Ängsten und Zweifeln, denn du brauchst nicht wie die Eintagsfliege zu handeln.

Wie du Wohlstand in deinem Leben schaffst

Wohlstand und Selbstzweifel

Was ist Wohlstand? Für mich ist Wohlstand physische, emotionale und mentale Harmonie, die von meinem höheren Geist und meinem höheren Selbst geleitet wird.

Für viele wird Wohlstand von der niederen Natur und den tierischen Instinkten des Überlebens des Stärkeren geleitet, was dazu führt, dass sie das Bedürfnis haben, viel mehr Geld anzuhäufen. Spiritualität kann gefährlich sein, wenn wir unseren logischen Verstand und unsere emotionale Unreife benutzen, um Wohlstand zu schaffen, weil es oft zu mehr Ungleichgewicht in unserem Leben führt. Deshalb ist es entscheidend, die wahre Bedeutung von Wohlstand zu verstehen, und du entdeckst diese Bedeutung. Ich kann den vielen Menschen, die aufgrund des spirituellen Glaubens, dass Geld böse ist, in Armut leben, nicht ganz zustimmen, und ich fürchte, ich muss auch den vielen, die aufgrund des spirituellen Glaubens, dass Geld gleich Wohlstand ist, in Reichtum leben, nicht zustimmen, weil es nicht so ist. Gleichzeitig musst du verstehen, dass Geld das monetäre System ist, in dem wir auf der Erde leben, und dass es Jahrhunderte braucht, um unsere Perspektive auf das System zu ändern. Das System ist nicht von Natur aus negativ oder böse, denn das einzige Übel sind die Menschen, die solche Systeme für ihr größeres Wohl missbrauchen und der Menschheit nichts zurückgeben. Besonders die Menschen, die keine Millionen verdienen, weil ihre Bestimmung durch das globale System erlaubt, akzeptiert und genährt werden muss.

Es wäre am besten, wenn du dich an deinen Platz des Glücks im Leben erinnern würdest. Wie groß ist deine Verantwortung für Kultur und Gesellschaft? Wann immer du Leichtigkeit und Neugierde in deinem Leben spürst, weißt du, dass du wohlhabend bist, und wann immer du dich schwer und stagnierend fühlst, weißt du, dass du es nicht bist. Wohlstand ist nicht etwas, das du „erreichst“. Es ist etwas, das du verkörperst und jeden Tag lebst.

Selbstzweifel können diese Reise unglaublich herausfordernd machen, weil die Zweifel dir immer sagen, dass es gut ist, sich auf die schwere Reise voller Probleme und ähnlicher Gedankenmuster und Schleifen zu konzentrieren. Diese Selbstzweifel sind der Weg dessen, was du weißt, erlebt und verkörpert hast.

Das Erforschen ist ein Verlernprozess in die unbekannten Felder der Zukunft. Du musst die faulen Muster der Vergangenheit loslassen, um in die schönen Erntefelder der Zukunft zu gelangen. Und das braucht Zeit und Geduld. Verkörperung braucht immer Zeit. Im Winter kann man sich nicht einfach einen schnellen nächsten Sommertag für einen Strandtag wünschen, außer man fliegt für einen Urlaub in ein warmes Land.

Wer 15 oder gar 50 Jahre lang jeden Tag in pessimistischen Selbstzweifeln lebt, braucht Zeit für Anpassungen. Und je sanfter und geduldiger du diese Veränderungen geschehen lässt, desto schneller manifestieren sie sich in deinem Leben.

Wie gelingt es dir, andere zu inspirieren und zu motivieren?

Der einfachste Ansatz, um andere zu inspirieren und zu motivieren, ist, ihnen die Geschichte deiner Transformation zu erzählen. Dieser Ansatz hilft und leitet andere bei ihrer inneren Erkundung durch das Erzählen. Je mehr Segnungen und Quantenveränderungen in deinem Leben stattgefunden haben, desto mehr authentische Geschichten kannst du erzählen. Außerdem verstehst du andere besser – was zu Empathie und Mitgefühl führt.

Dominik Porschehttps://beyonduality.com/about-me/
Hallo, schön, dich hier zu sehen. Ich bin Dominik, Vater, Gene Keys Enthusiast, Bewusstseinsforscher, herzoffene und spirituelle Inspiration für mich und mein Umfeld. Ich begleite dich auf einer freudvollen und mutigen Reise, um deine Lebensaufgabe zu entdecken und zu verkörpern. Meine größte Vision ist es, auf der Erde eine entscheidende und inspirierende Rolle bei der kollektiven inneren Transformation zu spielen. Und um dies zu verwirklichen, springe ich jeden Tag erneut ins Wasser und erinnere mich ein Stück mehr an das was ich schon bin.